Basiswissen Fotografie Technik und Anwendungspraxis

Kursnummer 02-2756
Zeitraum Fr. 25.09.2020 - Sa. 26.09.2020  
Bemerkung inkl. Pause
Kleingruppe: max. 8 Teilnehmer/innen
Dauer 2 x
Uhrzeit 18:00 - 17:30 Uhr
Entgelt: 58,00 EUR / ermäßigt 35,50 EUR
Kursleitung Thorsten H. Bradt
Kursort Stadtlohn, VHS-Haus
Klosterstraße 18
48703 Stadtlohn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Über die automatischen Funktionen aktueller Kameras können regelmäßig «gute» Ergebnisse erzielt werden - zumindest in technischer Hinsicht.
Umfassend anspruchsvolle Fotos setzen jedoch manuelle Einstellungen zur Lichtsteuerung voraus: ISO-Wert (Lichtempfindlichkeit), Belichtungszeit und Blendenzahl. Diese wiederum ergeben sich aus einer motivabhängigen Lichtmessung. Aufnahmen im Rohdaten bilden insoweit die ideale Voraussetzung für eine spätere Bildentwicklung.
Ziel des Kurses ist die Vermittlung eines Verständnisses für sämtliche wesentlichen fototechnischen Parameter und deren praktische Anwendung. Zahlreiche, in sich abgeschlossene Übungseinheiten sollen den Teilnehmer*innen dazu verhelfen, sich konsequent die entsprechenden Möglichkeiten, aber auch die etwaige Grenzen zu erschließen. Ein Exkurs zur Bildgestaltung, dabei besonders zu den Gestaltgesetzen rundet das Kurskonzept ab. Der Kursleiter ist Autor des renommierten Fotomagazins digit!.

Über die automatischen Funktionen aktueller Kameras können regelmäßig «gute» Ergebnisse erzielt werden - zumindest in technischer Hinsicht.
Umfassend anspruchsvolle Fotos setzen jedoch manuelle Einstellungen zur Lichtsteuerung voraus: ISO-Wert (Lichtempfindlichkeit), Belichtungszeit und Blendenzahl. Diese wiederum ergeben sich aus einer motivabhängigen Lichtmessung. Aufnahmen im Rohdaten bilden insoweit die ideale Voraussetzung für eine spätere Bildentwicklung.
Ziel des Kurses ist die Vermittlung eines Verständnisses für sämtliche wesentlichen fototechnischen Parameter und deren praktische Anwendung. Zahlreiche, in sich abgeschlossene Übungseinheiten sollen den Teilnehmer*innen dazu verhelfen, sich konsequent die entsprechenden Möglichkeiten, aber auch die etwaige Grenzen zu erschließen. Ein Exkurs zur Bildgestaltung, dabei besonders zu den Gestaltgesetzen rundet das Kurskonzept ab. Der Kursleiter ist Autor des renommierten Fotomagazins digit!.



Mitzubringen: USB-Stick, Digitalkamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten für Blende und Zeit, falls vorhanden: Stativ.



Termine

Datum
Fr., 25.09.2020
Uhrzeit
18:00 - 22:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Freitag den 25.09.2020 von 18 Uhr bis 22 Uhr
Datum
Sa., 26.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
2. Termin: Am Samstag den 26.09.2020 von 09 Uhr bis 17 Uhr 30


Kurs

Basiswissen Fotografie Technik und Anwendungspraxis

Kursnummer: 02-2756

Wann
Datum
Fr., 25.09.2020
Uhrzeit
18:00 - 22:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Freitag den 25.09.2020 von 18 Uhr bis 22 Uhr
Datum
Sa., 26.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
2. Termin: Am Samstag den 26.09.2020 von 09 Uhr bis 17 Uhr 30

Wo
Stadtlohn, VHS-Haus
Treffpunkt: Klosterstraße 18, 48703 Stadtlohn

Wer
Thorsten H. Bradt

Kosten
58,00 Euro
ermäßigt 35,50 Euro
Information Über die automatischen Funktionen aktueller Kameras können regelmäßig «gute» Ergebnisse erzielt werden - zumindest in technischer Hinsicht.
Umfassend anspruchsvolle Fotos setzen jedoch manuelle Einstellungen zur Lichtsteuerung voraus: ISO-Wert (Lichtempfindlichkeit), Belichtungszeit und Blendenzahl. Diese wiederum ergeben sich aus einer motivabhängigen Lichtmessung. Aufnahmen im Rohdaten bilden insoweit die ideale Voraussetzung für eine spätere Bildentwicklung.
Ziel des Kurses ist die Vermittlung eines Verständnisses für sämtliche wesentlichen fototechnischen Parameter und deren praktische Anwendung. Zahlreiche, in sich abgeschlossene Übungseinheiten sollen den Teilnehmer*innen dazu verhelfen, sich konsequent die entsprechenden Möglichkeiten, aber auch die etwaige Grenzen zu erschließen. Ein Exkurs zur Bildgestaltung, dabei besonders zu den Gestaltgesetzen rundet das Kurskonzept ab. Der Kursleiter ist Autor des renommierten Fotomagazins digit!.

Wichtig
Mitzubringen: USB-Stick, Digitalkamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten für Blende und Zeit, falls vorhanden: Stativ.