Kursdetails


vhs.wissen live Die Revolution hat ein weibliches Gesicht. Die aktuelle Rolle der Frauen in Belarus. Alice Bota

Kursnummer 21-1017
Termin Do. 03.03.2022  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:30 - 21:00 Uhr
Entgelt: ohne Entgelt / Keine Ermäßigung möglich
Kursleitung Alice Bota
Kursort Online

Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Die Reihe vhs.wissen live wird konzipiert von der VHS Landkreis Erding und der VHS SüdOst im Landkreis München. Ein qualitativ hochwertiges Vortragsprogramm wird live gestreamt und den Teilnehmenden der Volkshochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung gestellt.
Anmeldung zu allen Vorträgen nur online unter www.vhs-wissen-live.de

Die Reihe vhs.wissen live wird konzipiert von der VHS Landkreis Erding und der VHS SüdOst im Landkreis München. Ein qualitativ hochwertiges Vortragsprogramm wird live gestreamt und den Teilnehmenden der Volkshochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung gestellt.
Anmeldung zu allen Vorträgen nur online unter www.vhs-wissen-live.de

Die Bilder haben die Welt gerührt und erschüttert: Friedliche Demonstranten in Belarus trotzten dem brutalen Regime – immer und immer wieder.
Die Osteuropa-Korrespondentin Alice Bota erzählt in dem Vortrag die Geschichten der drei maßgeblichen Protagonistinnen, die zu Politikerinnen wider Willen wurden: Swetlana Tichanowskaja, Maria Kolesnikowa und Veronika Zepkalo.
Sie zeichnet die Geschichte des Aufstands nach und wirft die Frage auf, warum der Westen - fast vor unserer Haustür - so wenig Unterstützung leistet.

Alice Bota ist Autorin und Journalistin. Derzeit berichtet sie als Auslandskorrespondentin aus Moskau für DIE ZEIT.

Die Bilder haben die Welt gerührt und erschüttert: Friedliche Demonstranten in Belarus trotzten dem brutalen Regime – immer und immer wieder.
Die Osteuropa-Korrespondentin Alice Bota erzählt in dem Vortrag die Geschichten der drei maßgeblichen Protagonistinnen, die zu Politikerinnen wider Willen wurden: Swetlana Tichanowskaja, Maria Kolesnikowa und Veronika Zepkalo.
Sie zeichnet die Geschichte des Aufstands nach und wirft die Frage auf, warum der Westen - fast vor unserer Haustür - so wenig Unterstützung leistet.

Alice Bota ist Autorin und Journalistin. Derzeit berichtet sie als Auslandskorrespondentin aus Moskau für DIE ZEIT.



Anmeldung unter https://vhs-wissen-live.de/

Termine

Datum
Do., 03.03.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online
1. Termin: Am Donnerstag den 03.03.2022 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr


Kurs

vhs.wissen live Die Revolution hat ein weibliches Gesicht. Die aktuelle Rolle der Frauen in Belarus. Alice Bota

Kursnummer: 21-1017

Wann
Datum
Do., 03.03.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online
1. Termin: Am Donnerstag den 03.03.2022 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr

Wo
Online
Treffpunkt: ,

Wer
Alice Bota

Kosten
0,00 Euro
Information Die Bilder haben die Welt gerührt und erschüttert: Friedliche Demonstranten in Belarus trotzten dem brutalen Regime – immer und immer wieder.
Die Osteuropa-Korrespondentin Alice Bota erzählt in dem Vortrag die Geschichten der drei maßgeblichen Protagonistinnen, die zu Politikerinnen wider Willen wurden: Swetlana Tichanowskaja, Maria Kolesnikowa und Veronika Zepkalo.
Sie zeichnet die Geschichte des Aufstands nach und wirft die Frage auf, warum der Westen - fast vor unserer Haustür - so wenig Unterstützung leistet.

Alice Bota ist Autorin und Journalistin. Derzeit berichtet sie als Auslandskorrespondentin aus Moskau für DIE ZEIT.

Anmeldung unter https://vhs-wissen-live.de/