Kursdetails


Kulinarische Reise online: Gyoza - asiatische Teigtaschen

Kursnummer 21-3923
Termin Mi. 02.02.2022  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 18:00 - 19:30 Uhr
Entgelt: 15,00 EUR / Keine Ermäßigung möglich
Kursleitung Sylvia Seiler-Budimann
Kursort Online

Dokumente zum Kurs Anleitung vhs.cloud
Einkaufsliste Goyza - asiatische Teigtaschen
 

Gyoza sind japanische Teigtaschen, die mit Gemüse und/oder Fleisch gefüllt werden. Ursprünglich kommen die Teigtaschen aus China und werden dort Jiaozi genannt. Eine andere Variante aus Korea heißt Mandu. Den Gyoza-Teig findet man in der Tiefkühl-Abteilung im Asia Lebensmittel Laden. Die Teiglinge sind rund mit einem Durchmesser von ca. 8-9 cm. Wir werden die Teigtaschen mit Hackfleisch, Kohl, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und asiatischen Gewürzen füllen. Danach braten wir die Gyoza in einer Pfanne bis der Boden der Teigtasche knusprig gebräunt ist und servieren diese mit einem Dip aus Shoyu, Mirin, Sesamsamen und Sesamöl.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:
Alle Teilnehmenden erhalten ca. 1 Woche vor dem Kursabend per E-Mail eine Einkaufsliste der Zutaten mit Hinweisen für kleinere Vorbereitungen, sowie die Online-Zugangsdaten zum Kurs.
Sie kaufen die Zutaten ein, schneiden ein paar davon vor Kursstart zurecht, stellen Ihr Laptop/Tablet an einen sicheren, gut einsehbaren Platz in Ihre Küche und los geht`s.
Wir freuen uns darauf, Sie ab 17.30 Uhr im Zoomraum zu begrüßen, um die Technik zu prüfen und sich schon etwas kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18.00 Uhr.

Über das Kochevent hinaus
Bleiben Sie in Kontakt! Melden Sie sich mit dem Kurscode kulinarische-reise@vernetzt.vhs.cloud auf der Lernplattform der Volkshochschulen an. Dort finden Sie nach jeder Reise alle Rezepte als PDF und haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit den netten "Mitreisenden" noch weiter austauschen.

Gyoza sind japanische Teigtaschen, die mit Gemüse und/oder Fleisch gefüllt werden. Ursprünglich kommen die Teigtaschen aus China und werden dort Jiaozi genannt. Eine andere Variante aus Korea heißt Mandu. Den Gyoza-Teig findet man in der Tiefkühl-Abteilung im Asia Lebensmittel Laden. Die Teiglinge sind rund mit einem Durchmesser von ca. 8-9 cm. Wir werden die Teigtaschen mit Hackfleisch, Kohl, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und asiatischen Gewürzen füllen. Danach braten wir die Gyoza in einer Pfanne bis der Boden der Teigtasche knusprig gebräunt ist und servieren diese mit einem Dip aus Shoyu, Mirin, Sesamsamen und Sesamöl.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:
Alle Teilnehmenden erhalten ca. 1 Woche vor dem Kursabend per E-Mail eine Einkaufsliste der Zutaten mit Hinweisen für kleinere Vorbereitungen, sowie die Online-Zugangsdaten zum Kurs.
Sie kaufen die Zutaten ein, schneiden ein paar davon vor Kursstart zurecht, stellen Ihr Laptop/Tablet an einen sicheren, gut einsehbaren Platz in Ihre Küche und los geht`s.
Wir freuen uns darauf, Sie ab 17.30 Uhr im Zoomraum zu begrüßen, um die Technik zu prüfen und sich schon etwas kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18.00 Uhr.

Über das Kochevent hinaus
Bleiben Sie in Kontakt! Melden Sie sich mit dem Kurscode kulinarische-reise@vernetzt.vhs.cloud auf der Lernplattform der Volkshochschulen an. Dort finden Sie nach jeder Reise alle Rezepte als PDF und haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit den netten "Mitreisenden" noch weiter austauschen.




Termine

Datum
Mi., 02.02.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Online
1. Termin: Am Mittwoch den 02.02.2022 von 18 Uhr bis 19 Uhr 30


Kurs

Kulinarische Reise online: Gyoza - asiatische Teigtaschen

Kursnummer: 21-3923

Wann
Datum
Mi., 02.02.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Online
1. Termin: Am Mittwoch den 02.02.2022 von 18 Uhr bis 19 Uhr 30

Wo
Online
Treffpunkt: ,

Wer
Sylvia Seiler-Budimann

Kosten
15,00 Euro
Information Gyoza sind japanische Teigtaschen, die mit Gemüse und/oder Fleisch gefüllt werden. Ursprünglich kommen die Teigtaschen aus China und werden dort Jiaozi genannt. Eine andere Variante aus Korea heißt Mandu. Den Gyoza-Teig findet man in der Tiefkühl-Abteilung im Asia Lebensmittel Laden. Die Teiglinge sind rund mit einem Durchmesser von ca. 8-9 cm. Wir werden die Teigtaschen mit Hackfleisch, Kohl, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und asiatischen Gewürzen füllen. Danach braten wir die Gyoza in einer Pfanne bis der Boden der Teigtasche knusprig gebräunt ist und servieren diese mit einem Dip aus Shoyu, Mirin, Sesamsamen und Sesamöl.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:
Alle Teilnehmenden erhalten ca. 1 Woche vor dem Kursabend per E-Mail eine Einkaufsliste der Zutaten mit Hinweisen für kleinere Vorbereitungen, sowie die Online-Zugangsdaten zum Kurs.
Sie kaufen die Zutaten ein, schneiden ein paar davon vor Kursstart zurecht, stellen Ihr Laptop/Tablet an einen sicheren, gut einsehbaren Platz in Ihre Küche und los geht`s.
Wir freuen uns darauf, Sie ab 17.30 Uhr im Zoomraum zu begrüßen, um die Technik zu prüfen und sich schon etwas kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18.00 Uhr.

Über das Kochevent hinaus
Bleiben Sie in Kontakt! Melden Sie sich mit dem Kurscode kulinarische-reise@vernetzt.vhs.cloud auf der Lernplattform der Volkshochschulen an. Dort finden Sie nach jeder Reise alle Rezepte als PDF und haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit den netten "Mitreisenden" noch weiter austauschen.