Kursdetails
Veranstaltung "Kreatives Schreiben: Kürzestgeschichten Online-Workshop" (Nr. 41-2020) wurde in den Warenkorb gelegt.


Kreatives Schreiben: Kürzestgeschichten
Online-Workshop

Kursnummer 41-2020
Termin Sa. 27.04.2024  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 09:30 - 16:30 Uhr
Entgelt: 45,00 EUR / Keine Ermäßigung möglich / ermäßigt 45,00 EUR
Kursleitung Pia Helfferich
Kursort Online

Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Bottrop und Wesel. In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Bottrop und Wesel.

Kürzestgeschichten bestehen aus max. 300 Wörtern und können trotzdem voller Überraschungen sein. Sie machen Spaß, weil man spielerisch viele Dinge ausprobieren kann, z. B. Erzählperspektiven und unterschiedliche Sprachstile. Man muss nicht viele Stunden mit einem Text verbringen, sondern hat schnell ein Ergebnis vor sich. Darüber hinaus können Kürzestgeschichten einfacher veröffentlicht werden, wenn man das möchte. Nicht nur in Literaturzeitschriften und Anthologien, sondern auch einfach und schnell in den Sozialen Medien.

Im Workshop schreiben wir vier oder fünf Kürzestgeschichten und nutzen dabei unterschiedliche Vorgehensweisen. Mal dient ein Foto als Anregung, mal Impulsworte zur Einbindung in den Schreibprozess. Kürzestgeschichten helfen in diesem Workshop also auch dabei, gewohnte Schreibpfade zu verlassen und neue Herangehensweisen auszuprobieren. Bereithalten müssen Sie nichts weiter als Ihre bevorzugten Schreibutensilien.
Die Dozentin ist Literaturwissenschaftlerin, Autorin und freie Referentin für kreatives Schreiben, u.a. für das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V., das Literaturbüro NRW und die WWU Münster.

Voraussetzung: PC/Laptop (ggf. Tablet) mit (integriertem) Lautsprecher und Mikrofon (ggf. Headset), Webcam, stabile Internetverbindung und aktueller Browser (empfohlen: Chrome, Firefox). Zoom-Link und technische Einweisungen erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

Kürzestgeschichten bestehen aus max. 300 Wörtern und können trotzdem voller Überraschungen sein. Sie machen Spaß, weil man spielerisch viele Dinge ausprobieren kann, z. B. Erzählperspektiven und unterschiedliche Sprachstile. Man muss nicht viele Stunden mit einem Text verbringen, sondern hat schnell ein Ergebnis vor sich. Darüber hinaus können Kürzestgeschichten einfacher veröffentlicht werden, wenn man das möchte. Nicht nur in Literaturzeitschriften und Anthologien, sondern auch einfach und schnell in den Sozialen Medien.

Im Workshop schreiben wir vier oder fünf Kürzestgeschichten und nutzen dabei unterschiedliche Vorgehensweisen. Mal dient ein Foto als Anregung, mal Impulsworte zur Einbindung in den Schreibprozess. Kürzestgeschichten helfen in diesem Workshop also auch dabei, gewohnte Schreibpfade zu verlassen und neue Herangehensweisen auszuprobieren. Bereithalten müssen Sie nichts weiter als Ihre bevorzugten Schreibutensilien.
Die Dozentin ist Literaturwissenschaftlerin, Autorin und freie Referentin für kreatives Schreiben, u.a. für das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V., das Literaturbüro NRW und die WWU Münster.

Voraussetzung: PC/Laptop (ggf. Tablet) mit (integriertem) Lautsprecher und Mikrofon (ggf. Headset), Webcam, stabile Internetverbindung und aktueller Browser (empfohlen: Chrome, Firefox). Zoom-Link und technische Einweisungen erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.



Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Termine

Datum
Sa., 27.04.2024
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Online
1. Termin: Am Samstag den 27.04.2024 von 09 Uhr 30bis 16 Uhr 30


Kurs

Kreatives Schreiben: Kürzestgeschichten Online-Workshop

Kursnummer: 41-2020

Wann
Datum
Sa., 27.04.2024
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Online
1. Termin: Am Samstag den 27.04.2024 von 09 Uhr 30bis 16 Uhr 30

Wo
Online
Treffpunkt: ,

Wer
Pia Helfferich

Kosten
45,00 Euro
ermäßigt 45,00 Euro
Information Kürzestgeschichten bestehen aus max. 300 Wörtern und können trotzdem voller Überraschungen sein. Sie machen Spaß, weil man spielerisch viele Dinge ausprobieren kann, z. B. Erzählperspektiven und unterschiedliche Sprachstile. Man muss nicht viele Stunden mit einem Text verbringen, sondern hat schnell ein Ergebnis vor sich. Darüber hinaus können Kürzestgeschichten einfacher veröffentlicht werden, wenn man das möchte. Nicht nur in Literaturzeitschriften und Anthologien, sondern auch einfach und schnell in den Sozialen Medien.

Im Workshop schreiben wir vier oder fünf Kürzestgeschichten und nutzen dabei unterschiedliche Vorgehensweisen. Mal dient ein Foto als Anregung, mal Impulsworte zur Einbindung in den Schreibprozess. Kürzestgeschichten helfen in diesem Workshop also auch dabei, gewohnte Schreibpfade zu verlassen und neue Herangehensweisen auszuprobieren. Bereithalten müssen Sie nichts weiter als Ihre bevorzugten Schreibutensilien.
Die Dozentin ist Literaturwissenschaftlerin, Autorin und freie Referentin für kreatives Schreiben, u.a. für das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V., das Literaturbüro NRW und die WWU Münster.

Voraussetzung: PC/Laptop (ggf. Tablet) mit (integriertem) Lautsprecher und Mikrofon (ggf. Headset), Webcam, stabile Internetverbindung und aktueller Browser (empfohlen: Chrome, Firefox). Zoom-Link und technische Einweisungen erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.