Kursdetails


"zusammen schrauben" - Online Eine Ausstellung der anstiftung München zur Kultur des Reparierens und Selbermachens

Kursnummer 11-2300
Zeitraum Ausstellungsdauer: 06. Februar bis 06. März  
Dauer
Uhrzeit 00:00 - 00:00 Uhr
Entgelt: 0,00 EUR
Kursleitung N. N.
Kursort Online

Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Ausstellung verschoben auf September 2021!

Eine online-Version ist schon jetzt verfügbar unter: https://zusammen-schrauben.de/ausstellung/

Ausstellung verschoben auf September 2021!

Eine online-Version ist schon jetzt verfügbar unter: https://zusammen-schrauben.de/ausstellung/

Die Ausstellung der anstiftung München zeigt in vielen Bildern, Zeichnungen und Zitaten die vielfältigen Erfahrungen und Bedeutungen fast schon vergessener kultureller Praktiken. Sie lädt ein, in den Alltag von Hobby-Bastler*innen einzutauchen, etwas über Lieblingswerkzeuge zu erfahren und sich Geschichten aus dem Repair-café erzählen zu lassen. "zusammen-schrauben, a culture of repair and making" präsentiert anschaulich die Dimensionen einer vielfältigen kulturellen Praxis und motiviert zum selber ausprobieren. Die Ergebnisse und Eindrücke aus der Bürger*innenforschung zum Reparieren und Selbermachen fanden Eingang in das Ausstellungsprojekt BMBF+- Repara/kul/tur unter der Leitung von Prof.Dr. Melanie Jaeger-Erben, TU Berlin. (www.reparakultur.org)
Die für Februar/ März geplante Ausstellung wird erst im September in Stadtlohn zu sehen sein. Eine Online-Version ist schon jetzt unter https://zusammen-schrauben.de/ausstellung/ abrufbar.

Die Ausstellung der anstiftung München zeigt in vielen Bildern, Zeichnungen und Zitaten die vielfältigen Erfahrungen und Bedeutungen fast schon vergessener kultureller Praktiken. Sie lädt ein, in den Alltag von Hobby-Bastler*innen einzutauchen, etwas über Lieblingswerkzeuge zu erfahren und sich Geschichten aus dem Repair-café erzählen zu lassen. "zusammen-schrauben, a culture of repair and making" präsentiert anschaulich die Dimensionen einer vielfältigen kulturellen Praxis und motiviert zum selber ausprobieren. Die Ergebnisse und Eindrücke aus der Bürger*innenforschung zum Reparieren und Selbermachen fanden Eingang in das Ausstellungsprojekt BMBF+- Repara/kul/tur unter der Leitung von Prof.Dr. Melanie Jaeger-Erben, TU Berlin. (www.reparakultur.org)
Die für Februar/ März geplante Ausstellung wird erst im September in Stadtlohn zu sehen sein. Eine Online-Version ist schon jetzt unter https://zusammen-schrauben.de/ausstellung/ abrufbar.



Bitte Kursinfo beachten

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs

"zusammen schrauben" - Online Eine Ausstellung der anstiftung München zur Kultur des Reparierens und Selbermachens

Kursnummer: 11-2300

Wann

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Wo
Online
Treffpunkt: ,

Wer
N. N.

Kosten
0,00 Euro
Information Die Ausstellung der anstiftung München zeigt in vielen Bildern, Zeichnungen und Zitaten die vielfältigen Erfahrungen und Bedeutungen fast schon vergessener kultureller Praktiken. Sie lädt ein, in den Alltag von Hobby-Bastler*innen einzutauchen, etwas über Lieblingswerkzeuge zu erfahren und sich Geschichten aus dem Repair-café erzählen zu lassen. "zusammen-schrauben, a culture of repair and making" präsentiert anschaulich die Dimensionen einer vielfältigen kulturellen Praxis und motiviert zum selber ausprobieren. Die Ergebnisse und Eindrücke aus der Bürger*innenforschung zum Reparieren und Selbermachen fanden Eingang in das Ausstellungsprojekt BMBF+- Repara/kul/tur unter der Leitung von Prof.Dr. Melanie Jaeger-Erben, TU Berlin. (www.reparakultur.org)
Die für Februar/ März geplante Ausstellung wird erst im September in Stadtlohn zu sehen sein. Eine Online-Version ist schon jetzt unter https://zusammen-schrauben.de/ausstellung/ abrufbar.

Dieser Kurs ist nicht für eine Online-Anmeldung freigegeben. Bitte wenden Sie sich direkt an uns.