Studium generale am Vormittag Semesterthema Herbst 2019: Kulturen im Dialog und im Konflikt

Kursnummer 92-1014
Zeitraum Mi. 04.09.2019 - Mi. 09.10.2019  
Dauer 6 x
Uhrzeit 10:00 - 12:00 Uhr
Entgelt: 55,00 EUR / ermäßigt 55,00 EUR , inkl. Kaffeepausen
Kursleitung N. N.
Kursort Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Flyer
 

Das Studium generale am Vormittag bietet allen, die vormittags Zeit haben, die Gelegenheit, sich vertieft mit einem Thema auseinanderzusetzen, das von Wissenschaftler/innen unterschiedlicher Fächer beleuchtet wird. Die sechsteilige Reihe wird als Paket angeboten.
Die Vorlesungsreihe "Kulturen im Dialog und Konflikt" setzt sich zum Ziel, aus Sicht der Philosophie, der Islamwissenschaft, der Erziehungswissenschaft und der Ethnologie die aktuellen Brennpunkte kultureller Dialoge herauszuarbeiten.

Mittwoch, 4. September, 10 - 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
PD Dr. Peter Rinderle (Philosoph, Berlin)
Ethik des interkulturellen Zusammenlebens

Mittwoch, 11. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Dr. Silvia Horsch-Al Saad (Universität Osnabrück, Institut für Islamische Theologie):
Islam und Frauenunterdrückung - Geschichte und Gegenwart eines Stereotyps

Mittwoch, 18. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Sandra de Vries M. A. (Ethnologin, Münster):
Schau mal, was der „Andere“ macht! Interkulturelle Missverständnisse im Alltag

Mittwoch, 25. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Prof. Dr. Alisha M.B. Heinemann (Universität Bremen, Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften):
'Von der Kunst des Nichtverstehens'- Warum es NICHT darum gehen sollte, interkulturelle Konflikte zu lösen und den_die 'Andere' zu verstehen

Dienstag, 1. Oktober, 19.30 Uhr, Fürstensaal Schloss Ahaus
Ahauser Schlossgespräch mit Feridun Zaimoglu: „Ich gehe durch das Deutschland meiner Tage“

Mittwoch, 9. Oktober, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Theater der Versammlung (Universität Bremen):
„Geben Sie‘s doch zu, Sie sind auch einer von denen …!“
Kurzvortrag, Theater und Gespräche über die Produktivität der Fremdheit im Umgang mit Themen und Situationen, mit Anderen und mit sich selbst
Vortrag und Moderation: Jörg Holkenbrink, Anna Seitz
Szenische Aktionen: Carolin Bebek, Simon Makhali, Tom Schröpfer

Das Studium generale am Vormittag bietet allen, die vormittags Zeit haben, die Gelegenheit, sich vertieft mit einem Thema auseinanderzusetzen, das von Wissenschaftler/innen unterschiedlicher Fächer beleuchtet wird. Die sechsteilige Reihe wird als Paket angeboten.
Die Vorlesungsreihe "Kulturen im Dialog und Konflikt" setzt sich zum Ziel, aus Sicht der Philosophie, der Islamwissenschaft, der Erziehungswissenschaft und der Ethnologie die aktuellen Brennpunkte kultureller Dialoge herauszuarbeiten.

Mittwoch, 4. September, 10 - 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
PD Dr. Peter Rinderle (Philosoph, Berlin)
Ethik des interkulturellen Zusammenlebens

Mittwoch, 11. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Dr. Silvia Horsch-Al Saad (Universität Osnabrück, Institut für Islamische Theologie):
Islam und Frauenunterdrückung - Geschichte und Gegenwart eines Stereotyps

Mittwoch, 18. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Sandra de Vries M. A. (Ethnologin, Münster):
Schau mal, was der „Andere“ macht! Interkulturelle Missverständnisse im Alltag

Mittwoch, 25. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Prof. Dr. Alisha M.B. Heinemann (Universität Bremen, Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften):
'Von der Kunst des Nichtverstehens'- Warum es NICHT darum gehen sollte, interkulturelle Konflikte zu lösen und den_die 'Andere' zu verstehen

Dienstag, 1. Oktober, 19.30 Uhr, Fürstensaal Schloss Ahaus
Ahauser Schlossgespräch mit Feridun Zaimoglu: „Ich gehe durch das Deutschland meiner Tage“

Mittwoch, 9. Oktober, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Theater der Versammlung (Universität Bremen):
„Geben Sie‘s doch zu, Sie sind auch einer von denen …!“
Kurzvortrag, Theater und Gespräche über die Produktivität der Fremdheit im Umgang mit Themen und Situationen, mit Anderen und mit sich selbst
Vortrag und Moderation: Jörg Holkenbrink, Anna Seitz
Szenische Aktionen: Carolin Bebek, Simon Makhali, Tom Schröpfer




Termine

Datum
Mi., 04.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
1. Termin: Am Mittwoch den 04.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Mi., 11.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
2. Termin: Am Mittwoch den 11.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Mi., 18.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
3. Termin: Am Mittwoch den 18.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Mi., 25.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
4. Termin: Am Mittwoch den 25.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Di., 01.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ahaus, Fürstensaal des Schlosses
5. Termin: Am Dienstag den 01.10.2019 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr
Datum
Mi., 09.10.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
6. Termin: Am Mittwoch den 09.10.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr


Kurs

Studium generale am Vormittag Semesterthema Herbst 2019: Kulturen im Dialog und im Konflikt

Kursnummer: 92-1014

Wann
Datum
Mi., 04.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
1. Termin: Am Mittwoch den 04.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Mi., 11.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
2. Termin: Am Mittwoch den 11.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Mi., 18.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
3. Termin: Am Mittwoch den 18.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Mi., 25.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
4. Termin: Am Mittwoch den 25.09.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr
Datum
Di., 01.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ahaus, Fürstensaal des Schlosses
5. Termin: Am Dienstag den 01.10.2019 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr
Datum
Mi., 09.10.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
6. Termin: Am Mittwoch den 09.10.2019 von 10 Uhr bis 12 Uhr

Wo
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
N. N.

Kosten
55,00 Euro
ermäßigt 55,00 Euro
Information Das Studium generale am Vormittag bietet allen, die vormittags Zeit haben, die Gelegenheit, sich vertieft mit einem Thema auseinanderzusetzen, das von Wissenschaftler/innen unterschiedlicher Fächer beleuchtet wird. Die sechsteilige Reihe wird als Paket angeboten.
Die Vorlesungsreihe "Kulturen im Dialog und Konflikt" setzt sich zum Ziel, aus Sicht der Philosophie, der Islamwissenschaft, der Erziehungswissenschaft und der Ethnologie die aktuellen Brennpunkte kultureller Dialoge herauszuarbeiten.

Mittwoch, 4. September, 10 - 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
PD Dr. Peter Rinderle (Philosoph, Berlin)
Ethik des interkulturellen Zusammenlebens

Mittwoch, 11. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Dr. Silvia Horsch-Al Saad (Universität Osnabrück, Institut für Islamische Theologie):
Islam und Frauenunterdrückung - Geschichte und Gegenwart eines Stereotyps

Mittwoch, 18. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Sandra de Vries M. A. (Ethnologin, Münster):
Schau mal, was der „Andere“ macht! Interkulturelle Missverständnisse im Alltag

Mittwoch, 25. September, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Prof. Dr. Alisha M.B. Heinemann (Universität Bremen, Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften):
'Von der Kunst des Nichtverstehens'- Warum es NICHT darum gehen sollte, interkulturelle Konflikte zu lösen und den_die 'Andere' zu verstehen

Dienstag, 1. Oktober, 19.30 Uhr, Fürstensaal Schloss Ahaus
Ahauser Schlossgespräch mit Feridun Zaimoglu: „Ich gehe durch das Deutschland meiner Tage“

Mittwoch, 9. Oktober, 10 – 12 Uhr, Tonhalle Ahaus
Theater der Versammlung (Universität Bremen):
„Geben Sie‘s doch zu, Sie sind auch einer von denen …!“
Kurzvortrag, Theater und Gespräche über die Produktivität der Fremdheit im Umgang mit Themen und Situationen, mit Anderen und mit sich selbst
Vortrag und Moderation: Jörg Holkenbrink, Anna Seitz
Szenische Aktionen: Carolin Bebek, Simon Makhali, Tom Schröpfer