Lange Nacht der Volkshochschulen zusammenleben. zusammenhalten Initiativen unserer VHS stellen sich vor

Kursnummer 92-1000
Termin Fr. 20.09.2019  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:00 - 23:00 Uhr
Entgelt: 0,00 EUR
Kursleitung N. N.
Kursort Stadtlohn, VHS-Haus
Klosterstraße 18
48703 Stadtlohn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Vor 100 Jahren wurden, ausgelöst durch die Weimarer Verfassung, viele Volkshochschulen in Deutschland gegründet. Auch wenn wir erst 44 Jahre alt sind, feiern wir mit in der bundesweiten Langen Nacht der VHS. Verschiedene Initiativen unserer VHS werden sich an diesem Abend vorstellen: Das Repair-Café, der Arbeitskreis Transition Ahaus, die neue Initiative „Jetzt reden wir!“. Ein Abend der Begegnung, der außerdem Musik und Theater bietet. Feiern Sie mit!

Zusammen-leben. Zusammen-halten

Viele Volks-Hoch-Schulen in Deutschland gibt es seit 100 Jahren.
Das feiern wir.
Viele Volks-Hoch-Schulen feiern zusammen.
Wir laden zu einem bunten Abend ein.
Gruppen unserer VHS stellen sich vor.
Es gibt Musik und Theater.
Feiern Sie mit.




Termine

Datum
Fr., 20.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 23:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Freitag den 20.09.2019 von 19 Uhr bis 23 Uhr


Kurs

Lange Nacht der Volkshochschulen zusammenleben. zusammenhalten Initiativen unserer VHS stellen sich vor

Kursnummer: 92-1000

Wann
Datum
Fr., 20.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 23:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Freitag den 20.09.2019 von 19 Uhr bis 23 Uhr

Wo
Stadtlohn, VHS-Haus
Treffpunkt: Klosterstraße 18, 48703 Stadtlohn

Wer
N. N.

Kosten
0,00 Euro
Information Zusammen-leben. Zusammen-halten

Viele Volks-Hoch-Schulen in Deutschland gibt es seit 100 Jahren.
Das feiern wir.
Viele Volks-Hoch-Schulen feiern zusammen.
Wir laden zu einem bunten Abend ein.
Gruppen unserer VHS stellen sich vor.
Es gibt Musik und Theater.
Feiern Sie mit.