Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben Vortrag

Kursnummer 92-1410
Termin Do. 19.09.2019  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:00 - 21:15 Uhr
Entgelt: 6,00 EUR / ermäßigt 4,00 EUR
Kursleitung Katja Artelt
Kursort Vreden, VHS-Haus
Oldenkotter Straße 52
48691 Vreden
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Ist das wirklich so? Nehme ich mich dann nicht zu wichtig? Bin ich mit der Haltung nicht viel zu egoistisch?
"Nein!" - Ein gesunder Egoismus lässt uns gut für uns selber sorgen, und damit nicht andere für unser Glück verantwortlich machen. Wir sorgen dann für unser Wohl, achten auf uns selbst, setzen Grenzen und sorgen so für ein Miteinander auf natürliche und gesunde Art und Weise.
Viele praktische Tipps, Ideen und Anregungen, wie Sie Ihr Leben kraftvoller, klarer und zufriedener in die Hände nehmen und selber gestalten, säumen diesen kurzweiligen Vortrag.

Ist das wirklich so? Nehme ich mich dann nicht zu wichtig? Bin ich mit der Haltung nicht viel zu egoistisch?
"Nein!" - Ein gesunder Egoismus lässt uns gut für uns selber sorgen, und damit nicht andere für unser Glück verantwortlich machen. Wir sorgen dann für unser Wohl, achten auf uns selbst, setzen Grenzen und sorgen so für ein Miteinander auf natürliche und gesunde Art und Weise.
Viele praktische Tipps, Ideen und Anregungen, wie Sie Ihr Leben kraftvoller, klarer und zufriedener in die Hände nehmen und selber gestalten, säumen diesen kurzweiligen Vortrag.




Termine

Datum
Do., 19.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Vreden, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 19.09.2019 von 19 Uhr bis 21 Uhr 15


Kurs

Ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben Vortrag

Kursnummer: 92-1410

Wann
Datum
Do., 19.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Vreden, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 19.09.2019 von 19 Uhr bis 21 Uhr 15

Wo
Vreden, VHS-Haus
Treffpunkt: Oldenkotter Straße 52, 48691 Vreden

Wer
Katja Artelt

Kosten
6,00 Euro
ermäßigt 4,00 Euro
Information Ist das wirklich so? Nehme ich mich dann nicht zu wichtig? Bin ich mit der Haltung nicht viel zu egoistisch?
"Nein!" - Ein gesunder Egoismus lässt uns gut für uns selber sorgen, und damit nicht andere für unser Glück verantwortlich machen. Wir sorgen dann für unser Wohl, achten auf uns selbst, setzen Grenzen und sorgen so für ein Miteinander auf natürliche und gesunde Art und Weise.
Viele praktische Tipps, Ideen und Anregungen, wie Sie Ihr Leben kraftvoller, klarer und zufriedener in die Hände nehmen und selber gestalten, säumen diesen kurzweiligen Vortrag.