Kursdetails
Veranstaltung "Schreibwerkstatt: Wie schreibt man einen Roman / eine spannende Kurzgeschichte?" (Nr. 22-2012) wurde in den Warenkorb gelegt.


Schreibwerkstatt: Wie schreibt man einen Roman / eine spannende Kurzgeschichte?

Kursnummer 22-2012
Zeitraum Sa. 24.09.2022 - Sa. 19.11.2022  
Dauer 3 Termine
Uhrzeit 10:00 - 13:00 Uhr
Entgelt: 32,50 EUR / ermäßigt 20,00 EUR
Kursleitung Annette Oppenlander
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Was gehört eigentlich zum guten Schreiben? Was macht eine spannende Erzählung aus?
Über drei Samstage diskutieren wir im interaktiven Unterricht wie man schlagfertige Dialoge, interessante Protagonisten, solide Plots und Subplots, Figuren- und Handlungsbögen und einen glaubwürdigen Handlungsort entwickelt. Der Kurs beinhaltet viele praktische Schreibtipps, Übungen und Zeit, am eigenen Manuskript zu arbeiten, sowie konstruktive Gruppenbesprechungen von Manuskriptauszügen.

Teilnehmer werden gebeten, ein oder zwei Lieblingsromane und ein Manuskript (falls vorhanden) zum ersten Treffen mitzubringen. Geeignet für Anfänger, die ihren erste Erzählung beginnen, und Fortgeschrittene.

Annette Oppenlander ist prämierte Schriftstellerin und literarische Trainerin: Obwohl in Deutschland geboren und aufgewachsen, hat sie ihre schriftstellerische Tätigkeit auf Englisch und in den USA ausgeübt, wo sie 30 Jahre gelebt und gearbeitet hat. Wieder in Deutschland ansässig und neu in Ahaus setzt sie ihr literarisches Schaffen und ihre Tätigkeit als Trainerin in ihrer Muttersprache fort.

Was gehört eigentlich zum guten Schreiben? Was macht eine spannende Erzählung aus?
Über drei Samstage diskutieren wir im interaktiven Unterricht wie man schlagfertige Dialoge, interessante Protagonisten, solide Plots und Subplots, Figuren- und Handlungsbögen und einen glaubwürdigen Handlungsort entwickelt. Der Kurs beinhaltet viele praktische Schreibtipps, Übungen und Zeit, am eigenen Manuskript zu arbeiten, sowie konstruktive Gruppenbesprechungen von Manuskriptauszügen.

Teilnehmer werden gebeten, ein oder zwei Lieblingsromane und ein Manuskript (falls vorhanden) zum ersten Treffen mitzubringen. Geeignet für Anfänger, die ihren erste Erzählung beginnen, und Fortgeschrittene.

Annette Oppenlander ist prämierte Schriftstellerin und literarische Trainerin: Obwohl in Deutschland geboren und aufgewachsen, hat sie ihre schriftstellerische Tätigkeit auf Englisch und in den USA ausgeübt, wo sie 30 Jahre gelebt und gearbeitet hat. Wieder in Deutschland ansässig und neu in Ahaus setzt sie ihr literarisches Schaffen und ihre Tätigkeit als Trainerin in ihrer Muttersprache fort.



Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Termine

Datum
Sa., 24.09.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Samstag den 24.09.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr
Datum
Sa., 22.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
2. Termin: Am Samstag den 22.10.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr
Datum
Sa., 19.11.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
3. Termin: Am Samstag den 19.11.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr


Kurs

Schreibwerkstatt: Wie schreibt man einen Roman / eine spannende Kurzgeschichte?

Kursnummer: 22-2012

Wann
Datum
Sa., 24.09.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Samstag den 24.09.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr
Datum
Sa., 22.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
2. Termin: Am Samstag den 22.10.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr
Datum
Sa., 19.11.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
3. Termin: Am Samstag den 19.11.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr

Wo
Ahaus, VHS-Haus
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
Annette Oppenlander

Kosten
32,50 Euro
ermäßigt 20,00 Euro
Information Was gehört eigentlich zum guten Schreiben? Was macht eine spannende Erzählung aus?
Über drei Samstage diskutieren wir im interaktiven Unterricht wie man schlagfertige Dialoge, interessante Protagonisten, solide Plots und Subplots, Figuren- und Handlungsbögen und einen glaubwürdigen Handlungsort entwickelt. Der Kurs beinhaltet viele praktische Schreibtipps, Übungen und Zeit, am eigenen Manuskript zu arbeiten, sowie konstruktive Gruppenbesprechungen von Manuskriptauszügen.

Teilnehmer werden gebeten, ein oder zwei Lieblingsromane und ein Manuskript (falls vorhanden) zum ersten Treffen mitzubringen. Geeignet für Anfänger, die ihren erste Erzählung beginnen, und Fortgeschrittene.

Annette Oppenlander ist prämierte Schriftstellerin und literarische Trainerin: Obwohl in Deutschland geboren und aufgewachsen, hat sie ihre schriftstellerische Tätigkeit auf Englisch und in den USA ausgeübt, wo sie 30 Jahre gelebt und gearbeitet hat. Wieder in Deutschland ansässig und neu in Ahaus setzt sie ihr literarisches Schaffen und ihre Tätigkeit als Trainerin in ihrer Muttersprache fort.