/ Kursdetails


Frauenkino - Candelaria - Ein kubanischer Sommer (Kolumbien, Kuba, Deutschland 2018)

Kursnummer 91-2711
Termin Di. 08.01.2019  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:30 - 21:45 Uhr
Entgelt: 5,50 EUR , Eintritt jeweils 5,- EUR
Kursleitung N. N.
Kursort Ahaus, Cinema-Center
Schlossstraße 16-18 (am Kirmesplatz)
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  Die weiteren Termine und Filme sind einem gesonderten Flyer (erhältlich an der VHS und im Kino) zu entnehmen. Die weiteren Termine und Filme sind einem gesonderten Flyer (erhältlich an der VHS und im Kino) zu entnehmen.

Frauenkino
An jedem 1. und 2. Dienstag im Monat werden ausgewählte (Frauen-)Filme gezeigt.

Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ahaus.

Frauenkino
An jedem 1. und 2. Dienstag im Monat werden ausgewählte (Frauen-)Filme gezeigt.

Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ahaus.

Havanna, Kuba im Jahr 1994: Die 75-jährige Candelaria und der 76-jährige Victor Hugo führen seit vielen Jahren eine Beziehung, die mittlerweile von der Routine und Monotonie des Alltags geprägt ist. Nicht einmal die durch das US-amerikanische Wirtschaftsembargo und den Zusammenbruch der Sowjetunion zunehmend angespannte Lage auf dem Inselstaat hat merkliche Auswirkungen auf ihr Leben. Das ändert sich erst, als Candelaria, die in einem Hotel arbeitet, in der schmutzigen Wäsche eine Videokamera findet und diese mit nach Hause nimmt. Nach und nach entdecken die beiden Senioren, was sie mit der Kamera so alles anstellen können, und bringen dadurch neues Leben in ihre Beziehung. Als die Kamera dann eines Tages verschwindet, ist Victor Hugo so verzweifelt, dass er sich nach "El Hormigueo" begibt, einen gefährlichen Ort, wo man alles Gestohlene wiederfinden kann...

Havanna, Kuba im Jahr 1994: Die 75-jährige Candelaria und der 76-jährige Victor Hugo führen seit vielen Jahren eine Beziehung, die mittlerweile von der Routine und Monotonie des Alltags geprägt ist. Nicht einmal die durch das US-amerikanische Wirtschaftsembargo und den Zusammenbruch der Sowjetunion zunehmend angespannte Lage auf dem Inselstaat hat merkliche Auswirkungen auf ihr Leben. Das ändert sich erst, als Candelaria, die in einem Hotel arbeitet, in der schmutzigen Wäsche eine Videokamera findet und diese mit nach Hause nimmt. Nach und nach entdecken die beiden Senioren, was sie mit der Kamera so alles anstellen können, und bringen dadurch neues Leben in ihre Beziehung. Als die Kamera dann eines Tages verschwindet, ist Victor Hugo so verzweifelt, dass er sich nach "El Hormigueo" begibt, einen gefährlichen Ort, wo man alles Gestohlene wiederfinden kann...



Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.

Termine

Datum
Di., 08.01.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, Cinema-Center
1. Termin: Am Dienstag den 08.01.2019 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45



Was

Frauenkino - Candelaria - Ein kubanischer Sommer (Kolumbien, Kuba, Deutschland 2018)

Kursnummer: 91-2711

Wann
Datum
Di., 08.01.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, Cinema-Center
1. Termin: Am Dienstag den 08.01.2019 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45

Wo
Ahaus, Cinema-Center
Treffpunkt: Schlossstraße 16-18 (am Kirmesplatz), 48683 Ahaus

Wer
N. N.

Kosten
5,50 Euro
Information Frauenkino
An jedem 1. und 2. Dienstag im Monat werden ausgewählte (Frauen-)Filme gezeigt.

Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ahaus. Havanna, Kuba im Jahr 1994: Die 75-jährige Candelaria und der 76-jährige Victor Hugo führen seit vielen Jahren eine Beziehung, die mittlerweile von der Routine und Monotonie des Alltags geprägt ist. Nicht einmal die durch das US-amerikanische Wirtschaftsembargo und den Zusammenbruch der Sowjetunion zunehmend angespannte Lage auf dem Inselstaat hat merkliche Auswirkungen auf ihr Leben. Das ändert sich erst, als Candelaria, die in einem Hotel arbeitet, in der schmutzigen Wäsche eine Videokamera findet und diese mit nach Hause nimmt. Nach und nach entdecken die beiden Senioren, was sie mit der Kamera so alles anstellen können, und bringen dadurch neues Leben in ihre Beziehung. Als die Kamera dann eines Tages verschwindet, ist Victor Hugo so verzweifelt, dass er sich nach "El Hormigueo" begibt, einen gefährlichen Ort, wo man alles Gestohlene wiederfinden kann... Die weiteren Termine und Filme sind einem gesonderten Flyer (erhältlich an der VHS und im Kino) zu entnehmen.

Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.