Kursdetails


Erlesene Gärten. Literatur im Grünen

Kursnummer 11-2014B
Zeitraum Di. 22.06.2021 - Di. 31.08.2021  
Dauer 3 Termine
Uhrzeit 19:00 - 20:30 Uhr
Entgelt: 0,00 EUR / Keine Ermäßigung möglich, Abopreis für alle 3 Abende
Kursleitung N. N.
Kursort Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Lesezeit. In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Lesezeit.

Der Garten ist ein Urmotiv der Weltliteratur. Seit der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Garten Eden ist er Symbol für die verloren gegangene Harmonie des Menschen mit der Natur. Als Schnittpunkt zwischen Natur und Kultur hat er immer wieder Fantasien beflügelt, Inspiration für Gedichte gegeben oder Geschichten in Gang gesetzt. Unsere Garten-Reihe präsentiert Literatur in Gärten. Suchen Sie an drei Sommerabenden besondere Gärten in unserer Region auf und lassen Sie sich vorlesen.

"Bin im Garten"
Ein Jahr wachsen und wachsen lassen
Meike Winnemuths neues Abenteuer.
Dienstag, 22. Juni, 19.00 Uhr
Ahaus, Familie Rottmann

Ins Blaue: Reisegedichte
Ein Mitbring- und Vorlese-Abend, moderiert von Nikolaus Schneider
Zu Beginn der Ferien reisen wir mit Gedichten ins Blaue. Bringen Sie zu diesem Abend Gedichte mit, in denen spannende Aufbrüche stecken oder die Sie an besondere Orte führen. Wir werden uns die Gedichte gegenseitig vortragen und uns mit ihnen auf eine imaginäre Reise begeben.
Dienstag, 6. Juli, 19.00 Uhr
Ahaus-Wessum, Familie Gebker / Erning

"Alte Sorten"
Ewald Arenz liest aus seinem Roman.
Dienstag, 31. August, 19.00 Uhr
Ahaus, Familie Schulz / Bogenstahl

Der Garten ist ein Urmotiv der Weltliteratur. Seit der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Garten Eden ist er Symbol für die verloren gegangene Harmonie des Menschen mit der Natur. Als Schnittpunkt zwischen Natur und Kultur hat er immer wieder Fantasien beflügelt, Inspiration für Gedichte gegeben oder Geschichten in Gang gesetzt. Unsere Garten-Reihe präsentiert Literatur in Gärten. Suchen Sie an drei Sommerabenden besondere Gärten in unserer Region auf und lassen Sie sich vorlesen.

"Bin im Garten"
Ein Jahr wachsen und wachsen lassen
Meike Winnemuths neues Abenteuer.
Dienstag, 22. Juni, 19.00 Uhr
Ahaus, Familie Rottmann

Ins Blaue: Reisegedichte
Ein Mitbring- und Vorlese-Abend, moderiert von Nikolaus Schneider
Zu Beginn der Ferien reisen wir mit Gedichten ins Blaue. Bringen Sie zu diesem Abend Gedichte mit, in denen spannende Aufbrüche stecken oder die Sie an besondere Orte führen. Wir werden uns die Gedichte gegenseitig vortragen und uns mit ihnen auf eine imaginäre Reise begeben.
Dienstag, 6. Juli, 19.00 Uhr
Ahaus-Wessum, Familie Gebker / Erning

"Alte Sorten"
Ewald Arenz liest aus seinem Roman.
Dienstag, 31. August, 19.00 Uhr
Ahaus, Familie Schulz / Bogenstahl



Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Termine

Datum
Di., 22.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
1. Termin: Am Dienstag den 22.06.2021 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30
Datum
Di., 06.07.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
2. Termin: Am Dienstag den 06.07.2021 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30
Datum
Di., 31.08.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
3. Termin: Am Dienstag den 31.08.2021 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30


Kurs

Erlesene Gärten. Literatur im Grünen

Kursnummer: 11-2014B

Wann
Datum
Di., 22.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
1. Termin: Am Dienstag den 22.06.2021 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30
Datum
Di., 06.07.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
2. Termin: Am Dienstag den 06.07.2021 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30
Datum
Di., 31.08.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
3. Termin: Am Dienstag den 31.08.2021 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30

Wo
Ahaus, Tonhalle im Kulturquadrat
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
N. N.

Kosten
0,00 Euro
Information Der Garten ist ein Urmotiv der Weltliteratur. Seit der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Garten Eden ist er Symbol für die verloren gegangene Harmonie des Menschen mit der Natur. Als Schnittpunkt zwischen Natur und Kultur hat er immer wieder Fantasien beflügelt, Inspiration für Gedichte gegeben oder Geschichten in Gang gesetzt. Unsere Garten-Reihe präsentiert Literatur in Gärten. Suchen Sie an drei Sommerabenden besondere Gärten in unserer Region auf und lassen Sie sich vorlesen.

"Bin im Garten"
Ein Jahr wachsen und wachsen lassen
Meike Winnemuths neues Abenteuer.
Dienstag, 22. Juni, 19.00 Uhr
Ahaus, Familie Rottmann

Ins Blaue: Reisegedichte
Ein Mitbring- und Vorlese-Abend, moderiert von Nikolaus Schneider
Zu Beginn der Ferien reisen wir mit Gedichten ins Blaue. Bringen Sie zu diesem Abend Gedichte mit, in denen spannende Aufbrüche stecken oder die Sie an besondere Orte führen. Wir werden uns die Gedichte gegenseitig vortragen und uns mit ihnen auf eine imaginäre Reise begeben.
Dienstag, 6. Juli, 19.00 Uhr
Ahaus-Wessum, Familie Gebker / Erning

"Alte Sorten"
Ewald Arenz liest aus seinem Roman.
Dienstag, 31. August, 19.00 Uhr
Ahaus, Familie Schulz / Bogenstahl

Die Veranstaltung ist ausverkauft.