Kursdetails


Macht der Gefühle 19 I 19 Plakatausstellung zur historisch-politischen Bildung

Kursnummer 11-2301
Termin Kursbeginn wird bekannt gegeben.  
Dauer 116 Termine
Uhrzeit Kursbeginn wird bekannt gegeben.
Entgelt: 0,00 EUR / Keine Ermäßigung möglich
Kursleitung N. N.
Kursort
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Die Ausstellung Macht der Gefühle 19 I 19, entstand im Jahr 1919 anläßlich zahlreicher Jahrestage, die dazu anregen, sich mit der Geschichte von Demokartie und Diktatur in Deutschland beschäftigen. Sie setzt die Forderung nach einem Gegenwartsbezug historisch-politischer Bildung konsequent um. PrägnanteTexte, historische Fotos und Faksimiles sowie multimediale Begleitangebote laden dazu an, sich mit der Macht von Gefühlen in Vergangenheit und Gegenwart auseinanderzusetzen. Gefühle, so die These, waren Motor politischer und gesellschaftlicher Reform- und Demokratisierungsprozesse. Aber sie waren stets auch Gegenstand politischer Instrumentalisierung und Manipulaion, besonders seitens der politischen Extreme des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung wandert im Jahr 2021 durch die VHS-Häuser in Ahaus, Stadtlohn und Vreden.

Die Ausstellung Macht der Gefühle 19 I 19, entstand im Jahr 1919 anläßlich zahlreicher Jahrestage, die dazu anregen, sich mit der Geschichte von Demokartie und Diktatur in Deutschland beschäftigen. Sie setzt die Forderung nach einem Gegenwartsbezug historisch-politischer Bildung konsequent um. PrägnanteTexte, historische Fotos und Faksimiles sowie multimediale Begleitangebote laden dazu an, sich mit der Macht von Gefühlen in Vergangenheit und Gegenwart auseinanderzusetzen. Gefühle, so die These, waren Motor politischer und gesellschaftlicher Reform- und Demokratisierungsprozesse. Aber sie waren stets auch Gegenstand politischer Instrumentalisierung und Manipulaion, besonders seitens der politischen Extreme des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung wandert im Jahr 2021 durch die VHS-Häuser in Ahaus, Stadtlohn und Vreden.



Bitte Kursinfo beachten

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs

Macht der Gefühle 19 I 19 Plakatausstellung zur historisch-politischen Bildung

Kursnummer: 11-2301

Wann

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Wo
Treffpunkt: ,

Wer
N. N.

Kosten
0,00 Euro
Information Die Ausstellung Macht der Gefühle 19 I 19, entstand im Jahr 1919 anläßlich zahlreicher Jahrestage, die dazu anregen, sich mit der Geschichte von Demokartie und Diktatur in Deutschland beschäftigen. Sie setzt die Forderung nach einem Gegenwartsbezug historisch-politischer Bildung konsequent um. PrägnanteTexte, historische Fotos und Faksimiles sowie multimediale Begleitangebote laden dazu an, sich mit der Macht von Gefühlen in Vergangenheit und Gegenwart auseinanderzusetzen. Gefühle, so die These, waren Motor politischer und gesellschaftlicher Reform- und Demokratisierungsprozesse. Aber sie waren stets auch Gegenstand politischer Instrumentalisierung und Manipulaion, besonders seitens der politischen Extreme des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung wandert im Jahr 2021 durch die VHS-Häuser in Ahaus, Stadtlohn und Vreden.

Dieser Kurs ist nicht für eine Online-Anmeldung freigegeben. Bitte wenden Sie sich direkt an uns.