Zauberhafte Farbenwelt Wochenendworkshop

Kursnummer 91-2427
Zeitraum Samstag und Sonntag, 16. und 17. Februar, 10.00 - 16.30 Uhr
inkl. Pausen  
Dauer 2 x
Uhrzeit 10:00 - 16:30 Uhr
Entgelt: 44,00 EUR / ermäßigt 26,50 EUR
Kursleitung Romy Dircks
Kursort Stadtlohn, VHS-Haus
Klosterstraße 18
48703 Stadtlohn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Um auch nur annähernd dem nahe zu kommen, was der Mensch alltäglich in der Natur bestaunen darf, ist Gold in Verbindung mit tanzenden Acrylfarbtönen oder Öl eine wundervolle Überhöhung. Das Funkeln des Wassers, die Begegnung mit dem kalten Türkis, die Wärme zu Rot. Die wechselnden Lichttemperaturen des Tages lassen das Gold, die Metalle innerhalb des Bildes eigensinnig erscheinen. Ein schönes Spiel auf der Leinwand, ein "Mix-Up" aus Acryl, Pigmenten, Lacken, Spachtelmassen. Egal, ob mit Pinsel, Spachtel, gespritzt oder mit einem punktgenauen Fingerspitzengefühl. Kleingruppe ab 8 Teilnehmer(inne)n.

Um auch nur annähernd dem nahe zu kommen, was der Mensch alltäglich in der Natur bestaunen darf, ist Gold in Verbindung mit tanzenden Acrylfarbtönen oder Öl eine wundervolle Überhöhung. Das Funkeln des Wassers, die Begegnung mit dem kalten Türkis, die Wärme zu Rot. Die wechselnden Lichttemperaturen des Tages lassen das Gold, die Metalle innerhalb des Bildes eigensinnig erscheinen. Ein schönes Spiel auf der Leinwand, ein "Mix-Up" aus Acryl, Pigmenten, Lacken, Spachtelmassen. Egal, ob mit Pinsel, Spachtel, gespritzt oder mit einem punktgenauen Fingerspitzengefühl. Kleingruppe ab 8 Teilnehmer(inne)n.



Mitzubringen: Acrylfarben, Wasserspritze, Pinsel, Spachtel, Kleister, Metallgold, Goldspray, Spachtelmassen, Sand, Leinwände im Format 100 x 100 cm und größer.


Kurs abgeschlossen

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Kurs

Zauberhafte Farbenwelt Wochenendworkshop

Kursnummer: 91-2427

Wann

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Wo
Stadtlohn, VHS-Haus
Treffpunkt: Klosterstraße 18, 48703 Stadtlohn

Wer
Romy Dircks

Kosten
44,00 Euro
ermäßigt 26,50 Euro
Information Um auch nur annähernd dem nahe zu kommen, was der Mensch alltäglich in der Natur bestaunen darf, ist Gold in Verbindung mit tanzenden Acrylfarbtönen oder Öl eine wundervolle Überhöhung. Das Funkeln des Wassers, die Begegnung mit dem kalten Türkis, die Wärme zu Rot. Die wechselnden Lichttemperaturen des Tages lassen das Gold, die Metalle innerhalb des Bildes eigensinnig erscheinen. Ein schönes Spiel auf der Leinwand, ein "Mix-Up" aus Acryl, Pigmenten, Lacken, Spachtelmassen. Egal, ob mit Pinsel, Spachtel, gespritzt oder mit einem punktgenauen Fingerspitzengefühl. Kleingruppe ab 8 Teilnehmer(inne)n.

Wichtig
Mitzubringen: Acrylfarben, Wasserspritze, Pinsel, Spachtel, Kleister, Metallgold, Goldspray, Spachtelmassen, Sand, Leinwände im Format 100 x 100 cm und größer.

Dieser Kurs ist bereits abgeschlossen und kann deshalb nicht gebucht werden.