Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Die Küche Portugals" (Nr. 92-3915) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.



Die Küche Portugals

Kursnummer 92-3915
Termin Do. 10.10.2019  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:00 - 22:00 Uhr
Entgelt: 25,50 EUR / ermäßigt 21,50 EUR , inkl. 15,- EUR Umlage
Bei Kursen mit weniger als 6 Unterrichtsstunden gilt die Ermäßigung nur für Schüler/innen, Student(inn)en und Freiwilligendienstleistende.
Kursleitung Stephan Paßlick
Kursort Vreden, VHS-Haus
Oldenkotter Straße 52
48691 Vreden
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Die portugiesische Küche ist geprägt von Fisch und Meeresfrüchten, doch auch Fleisch, Gemüse, Reis, Kartoffeln und Bohnen sind beliebt. Hausmannskost wie Eintöpfe oder Suppen spielen ebenfalls eine große Rolle. Der Abend bietet einen Einblick in die charaktervolle Kulinarik des Landes.

Die portugiesische Küche ist geprägt von Fisch und Meeresfrüchten, doch auch Fleisch, Gemüse, Reis, Kartoffeln und Bohnen sind beliebt. Hausmannskost wie Eintöpfe oder Suppen spielen ebenfalls eine große Rolle. Der Abend bietet einen Einblick in die charaktervolle Kulinarik des Landes.



Mitzubringen: Schürze, Geschirrtuch und Dose für evtl. Restspeisen.


Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Termine

Datum
Do., 10.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vreden, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 10.10.2019 von 19 Uhr bis 22 Uhr


Kurs

Die Küche Portugals

Kursnummer: 92-3915

Wann
Datum
Do., 10.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Ort
Vreden, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 10.10.2019 von 19 Uhr bis 22 Uhr

Wo
Vreden, VHS-Haus
Treffpunkt: Oldenkotter Straße 52, 48691 Vreden

Wer
Stephan Paßlick

Kosten
25,50 Euro
ermäßigt 21,50 Euro
Information Die portugiesische Küche ist geprägt von Fisch und Meeresfrüchten, doch auch Fleisch, Gemüse, Reis, Kartoffeln und Bohnen sind beliebt. Hausmannskost wie Eintöpfe oder Suppen spielen ebenfalls eine große Rolle. Der Abend bietet einen Einblick in die charaktervolle Kulinarik des Landes.

Wichtig
Mitzubringen: Schürze, Geschirrtuch und Dose für evtl. Restspeisen.