Feldenkrais-Workshop: Bewegungsfreiheit

Kursnummer 82-3004
Zeitraum Freitag , 23. November, 18.30 - 20.45 Uhr
Samstag, 24. November, 10.00 - 14.30 Uhr  
Dauer 2 x
Uhrzeit 18:30 - 20:45 Uhr
Entgelt: 37,00 EUR / ermäßigt 28,50 EUR
Kursleitung Daniela Nierychlo
Kursort Stadtlohn, VHS-Haus
Klosterstraße 18
48703 Stadtlohn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Bewusstheit durch Bewegung: Die Feldenkrais-Methode geht davon aus, dass nicht Muskulatur und Knochen, sondern eingefahrene Gewohnheiten Grund für das Nachlassen von Beweglichkeit sind. In langsamen, leichten Bewegungen ohne Anstrengung kann man sich selbst auf die Schliche kommen. Welche Muskeln werden zum Beispiel bewegt, wenn man sich nach rechts umschaut? Augen, Kopf, Schultern, Rippen, Becken?
Die Feldenkrais-Methode ermöglicht es, alte Bewegungsmuster zu erkennen und neue Bewegungsfreiheiten zu entdecken.
So können Beschwerden durch verspannte Muskulatur durch neu erlernte, leichte Bewegungen beseitigt werden. Jede(r) arbeitet dabei im Rahmen der eigenen Möglichkeiten.

Bewusstheit durch Bewegung: Die Feldenkrais-Methode geht davon aus, dass nicht Muskulatur und Knochen, sondern eingefahrene Gewohnheiten Grund für das Nachlassen von Beweglichkeit sind. In langsamen, leichten Bewegungen ohne Anstrengung kann man sich selbst auf die Schliche kommen. Welche Muskeln werden zum Beispiel bewegt, wenn man sich nach rechts umschaut? Augen, Kopf, Schultern, Rippen, Becken?
Die Feldenkrais-Methode ermöglicht es, alte Bewegungsmuster zu erkennen und neue Bewegungsfreiheiten zu entdecken.
So können Beschwerden durch verspannte Muskulatur durch neu erlernte, leichte Bewegungen beseitigt werden. Jede(r) arbeitet dabei im Rahmen der eigenen Möglichkeiten.



Mitzubringen: bequeme Kleidung, ein kleines Kissen, ein großes Handtuch (oder eine Decke) und warme Socken.



Termine

Datum
Fr., 23.11.2018
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
Datum
Sa., 24.11.2018
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus