Einführung in verschiedene Entspannungstechniken Schnuppertag für Frauen

Kursnummer 92-3108
Termin Sa. 28.09.2019  
Bemerkung inkl. Pause
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 10:00 - 17:00 Uhr
Entgelt: 20,00 EUR
Kursleitung Christina Nagel
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  Anmeldungen bei der Frauenberatungsstelle: Tel. 02561/3738.

In Zusammenarbeit mit der Paritätischen Akademie NRW, der Fachstelle für Suchtvorbeugung Kreis Borken und der Frauenberatungsstelle frauen für frauen e. V.
Anmeldungen bei der Frauenberatungsstelle: Tel. 02561/3738.

In Zusammenarbeit mit der Paritätischen Akademie NRW, der Fachstelle für Suchtvorbeugung Kreis Borken und der Frauenberatungsstelle frauen für frauen e. V.

An diesem Tag werden Entspannungstechniken aus der Progressiven Muskelentspannung, dem Autogenen Training und einige Kurzentspannungsübungen vorgestellt und ausprobiert. Regelmäßig angewandt können diese Verfahren deutlich zur Stressminderung, zu mehr Gelassenheit und Klarheit beitragen im für Frauen oftmals vielfältig beanspruchenden Familien- und Berufsalltag.

An diesem Tag werden Entspannungstechniken aus der Progressiven Muskelentspannung, dem Autogenen Training und einige Kurzentspannungsübungen vorgestellt und ausprobiert. Regelmäßig angewandt können diese Verfahren deutlich zur Stressminderung, zu mehr Gelassenheit und Klarheit beitragen im für Frauen oftmals vielfältig beanspruchenden Familien- und Berufsalltag.



Mitzubringen: Kissen, Decke, bequeme Kleidung.



Termine

Datum
Sa., 28.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Samstag den 28.09.2019 von 10 Uhr bis 17 Uhr


Kurs

Einführung in verschiedene Entspannungstechniken Schnuppertag für Frauen

Kursnummer: 92-3108

Wann
Datum
Sa., 28.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Samstag den 28.09.2019 von 10 Uhr bis 17 Uhr

Wo
Ahaus, VHS-Haus
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
Christina Nagel

Kosten
20,00 Euro
Information An diesem Tag werden Entspannungstechniken aus der Progressiven Muskelentspannung, dem Autogenen Training und einige Kurzentspannungsübungen vorgestellt und ausprobiert. Regelmäßig angewandt können diese Verfahren deutlich zur Stressminderung, zu mehr Gelassenheit und Klarheit beitragen im für Frauen oftmals vielfältig beanspruchenden Familien- und Berufsalltag. Anmeldungen bei der Frauenberatungsstelle: Tel. 02561/3738.

In Zusammenarbeit mit der Paritätischen Akademie NRW, der Fachstelle für Suchtvorbeugung Kreis Borken und der Frauenberatungsstelle frauen für frauen e. V.

Wichtig
Mitzubringen: Kissen, Decke, bequeme Kleidung.