Kursdetails


QHB Lehrgang 80 UE

Kursnummer 41-5005
Zeitraum Mo. 19.02.2024 - Mi. 29.05.2024  
Dauer 14 Termine
Uhrzeit 09:00 - 15:45 Uhr
Entgelt: Kursentgelt auf Anfrage. / Keine Ermäßigung möglich
Kursleitung Nadine Intven
Ulrike Wegener
Isabelle Stenert
Anna Hüging-Wilger
Christiane Wielers-Umme
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Qualifizierungsplan QHB 80 UE_Termine_09022024
 

Wer als sozialpädagogische Fachkraft ab dem Kindergartenjahr 2022/2023 eine Tätigkeit als Kindertagespflegepseron aufnehmen möchte, muss "vertiefte Kenntnisse hinsichtlich der Anforderungen der Kindertagespflege im Umfang von 80 Unterrichtseinheiten" nachweisen. (§ 21 Abs. 2 Satz 3 KiBiz)

Das Qualifizierungshandbuch (QHB) für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei umfasst insgesamt 300 UE und bezieht sich auf die Grundsätze des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) und die Kompetenzorientierung in der Erwachsenenbildung. Es bildet die Grundlage der Qualifizierung für alle Kindertagespflegepersonen.

Das aktuelle forum VHS wird ab Februar 2024 einen 80 UE-Lehrgang anbieten. Grundlage ist das QHB, der Lehrgang orientiert sich an den Empfehlungen der AG QHB für sozialpädagogische Fachkräfte.

Folgende Inhalte werden bearbeitet:
Themenkomplex Aufbau Kindertagespflegestelle (inkl. Selbstständigkeit, Erstellung eines Businessplans etc.)
Themenkomplex Frühpädagogik
Themenkomplex Kursrahmung und -reflexion
Den Abschluss bildet eine Lernergebnisfeststellung inkl. vorher eingereichter pädagogischer Konzeption der eigenen Kindertagespflegestelle.

Teilnahmevoraussetzung für den Lehrgang:
- Kontaktaufnahme mit der zuständigen Fachberatung Kindertagespflege (Voraussetzungsbescheinigung)
- Nachweis der beruflichen pädagogischen Ausbildung und Vorerfahrung
- Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern

Wer als sozialpädagogische Fachkraft ab dem Kindergartenjahr 2022/2023 eine Tätigkeit als Kindertagespflegepseron aufnehmen möchte, muss "vertiefte Kenntnisse hinsichtlich der Anforderungen der Kindertagespflege im Umfang von 80 Unterrichtseinheiten" nachweisen. (§ 21 Abs. 2 Satz 3 KiBiz)

Das Qualifizierungshandbuch (QHB) für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei umfasst insgesamt 300 UE und bezieht sich auf die Grundsätze des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) und die Kompetenzorientierung in der Erwachsenenbildung. Es bildet die Grundlage der Qualifizierung für alle Kindertagespflegepersonen.

Das aktuelle forum VHS wird ab Februar 2024 einen 80 UE-Lehrgang anbieten. Grundlage ist das QHB, der Lehrgang orientiert sich an den Empfehlungen der AG QHB für sozialpädagogische Fachkräfte.

Folgende Inhalte werden bearbeitet:
Themenkomplex Aufbau Kindertagespflegestelle (inkl. Selbstständigkeit, Erstellung eines Businessplans etc.)
Themenkomplex Frühpädagogik
Themenkomplex Kursrahmung und -reflexion
Den Abschluss bildet eine Lernergebnisfeststellung inkl. vorher eingereichter pädagogischer Konzeption der eigenen Kindertagespflegestelle.

Teilnahmevoraussetzung für den Lehrgang:
- Kontaktaufnahme mit der zuständigen Fachberatung Kindertagespflege (Voraussetzungsbescheinigung)
- Nachweis der beruflichen pädagogischen Ausbildung und Vorerfahrung
- Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern




Termine

Datum
Mo., 19.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Montag den 19.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Mo., 19.02.2024
Uhrzeit
13:30 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
2. Termin: Am Montag den 19.02.2024 von 13 Uhr 30bis 16 Uhr
Datum
Di., 20.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
3. Termin: Am Dienstag den 20.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Di., 20.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 11:15 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
4. Termin: Am Dienstag den 20.02.2024 von 09 Uhr bis 11 Uhr 15
Datum
Mi., 21.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
5. Termin: Am Mittwoch den 21.02.2024 von 09 Uhr bis 13 Uhr
Datum
Mi., 21.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
6. Termin: Am Mittwoch den 21.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Do., 22.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
7. Termin: Am Donnerstag den 22.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Fr., 23.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
8. Termin: Am Freitag den 23.02.2024 von 09 Uhr bis 14 Uhr
Datum
Fr., 23.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
9. Termin: Am Freitag den 23.02.2024 von 09 Uhr bis 14 Uhr
Datum
Fr., 08.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Online
10. Termin: Am Freitag den 08.03.2024 von 18 Uhr bis 21 Uhr

Seite 1 von 3


Kurs

QHB Lehrgang 80 UE

Kursnummer: 41-5005

Wann
Datum
Mo., 19.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Montag den 19.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Mo., 19.02.2024
Uhrzeit
13:30 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
2. Termin: Am Montag den 19.02.2024 von 13 Uhr 30bis 16 Uhr
Datum
Di., 20.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
3. Termin: Am Dienstag den 20.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Di., 20.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 11:15 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
4. Termin: Am Dienstag den 20.02.2024 von 09 Uhr bis 11 Uhr 15
Datum
Mi., 21.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
5. Termin: Am Mittwoch den 21.02.2024 von 09 Uhr bis 13 Uhr
Datum
Mi., 21.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
6. Termin: Am Mittwoch den 21.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Do., 22.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
7. Termin: Am Donnerstag den 22.02.2024 von 09 Uhr bis 16 Uhr
Datum
Fr., 23.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
8. Termin: Am Freitag den 23.02.2024 von 09 Uhr bis 14 Uhr
Datum
Fr., 23.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
9. Termin: Am Freitag den 23.02.2024 von 09 Uhr bis 14 Uhr
Datum
Fr., 08.03.2024
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Online
10. Termin: Am Freitag den 08.03.2024 von 18 Uhr bis 21 Uhr

Seite 1 von 3

Wo
Ahaus, VHS-Haus
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
Nadine Intven

Kosten
0,00 Euro
Information Wer als sozialpädagogische Fachkraft ab dem Kindergartenjahr 2022/2023 eine Tätigkeit als Kindertagespflegepseron aufnehmen möchte, muss "vertiefte Kenntnisse hinsichtlich der Anforderungen der Kindertagespflege im Umfang von 80 Unterrichtseinheiten" nachweisen. (§ 21 Abs. 2 Satz 3 KiBiz)

Das Qualifizierungshandbuch (QHB) für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei umfasst insgesamt 300 UE und bezieht sich auf die Grundsätze des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) und die Kompetenzorientierung in der Erwachsenenbildung. Es bildet die Grundlage der Qualifizierung für alle Kindertagespflegepersonen.

Das aktuelle forum VHS wird ab Februar 2024 einen 80 UE-Lehrgang anbieten. Grundlage ist das QHB, der Lehrgang orientiert sich an den Empfehlungen der AG QHB für sozialpädagogische Fachkräfte.

Folgende Inhalte werden bearbeitet:
Themenkomplex Aufbau Kindertagespflegestelle (inkl. Selbstständigkeit, Erstellung eines Businessplans etc.)
Themenkomplex Frühpädagogik
Themenkomplex Kursrahmung und -reflexion
Den Abschluss bildet eine Lernergebnisfeststellung inkl. vorher eingereichter pädagogischer Konzeption der eigenen Kindertagespflegestelle.

Teilnahmevoraussetzung für den Lehrgang:
- Kontaktaufnahme mit der zuständigen Fachberatung Kindertagespflege (Voraussetzungsbescheinigung)
- Nachweis der beruflichen pädagogischen Ausbildung und Vorerfahrung
- Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern