Arbeit und Beruf / Kursdetails

Vorschau: Lohn und Gehalt - Zertifikatskurs Xpert Business

Kursnummer 91-5124
Termin Kursbeginn wird rechtzeitig bekannt gegeben.  
Dauer 42 x
Uhrzeit Ein Kurs wird bei entsprechender Nachfrage eingerichtet.
Entgelt: Kursentgelt auf Anfrage
Kursleitung N. N.
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  Interessenten melden sich bitte an der VHS. Interessenten melden sich bitte an der VHS.

Xpert Business
Xpert Business ist das bekannte bundesweite System für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung. Es besteht aus Kursen und Zertifikaten: Nach jedem Kurs können Sie eine Prüfung ablegen, um ein Zertifikat zu erhalten. Die Zertifikate lassen sich zu XB Abschlüssen kombinieren, z. B. Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung.
Um diesen Abschluss zu erhalten, kombinieren Sie folgende Zertifikate:
Lohn und Gehalt 1, Lohn und Gehalt 2 und Lohn und Gehalt EDV 3
Diese drei Kurse bauen aufeinander auf (zusammen rund 160 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten). Sie können alle XB Kurse und Prüfungen einzeln absolvieren.
Weitere Informationen: www.xpert-business.eu

Xpert Business
Xpert Business ist das bekannte bundesweite System für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung. Es besteht aus Kursen und Zertifikaten: Nach jedem Kurs können Sie eine Prüfung ablegen, um ein Zertifikat zu erhalten. Die Zertifikate lassen sich zu XB Abschlüssen kombinieren, z. B. Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung.
Um diesen Abschluss zu erhalten, kombinieren Sie folgende Zertifikate:
Lohn und Gehalt 1, Lohn und Gehalt 2 und Lohn und Gehalt EDV 3
Diese drei Kurse bauen aufeinander auf (zusammen rund 160 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten). Sie können alle XB Kurse und Prüfungen einzeln absolvieren.
Weitere Informationen: www.xpert-business.eu

Jeder Arbeitgeber/ jede Arbeitsgeberin hat für die Beschäftigten Lohnsteuern, Zuschlagsteuern und die gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge einzubehalten und an die entsprechenden Stellen abzuführen. Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Lohnsteuerklassen, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich.
Aus der Lohnabrechnung ist der Einsatz des Computers als Arbeitsmittel nicht mehr wegzudenken, schon wegen der vorgeschriebenen Datenübermittlung von Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie der elektronischen Lohnsteuerkarte und des Lohnnachweises an die Berufsgenossenschaft. Ziel dieses Kurses ist es, die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen am PC systematisch und anwendungsbezogen zu vermitteln.
Anhand der DATEV Software werden Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte erstellt. Dabei werden die wichtigsten Arbeitsschritte wie das Anlegen von Firmenstammdaten, von Personaldaten bis hin zum Ausdruck von Monats- und Jahresmeldungen anhand von praxisnahen Beispielen erklärt.

Inhalte:
Im ersten und zweiten Teil des Lehrgangs werden grundlegende und weiterführende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Bruttoentgeltermittlung, manuellen Berechnung von gesetzlichen Abzugsbeträgen und Lohnkontenführung sowie das damit zusammenhängende Meldewesen bearbeitet.
Im dritten Teil des Lehrgangs wird die Struktur und Systemlogik der praktischen Lohn- und Gehaltsabrechnung am PC mit der DATEV Abrechnungssoftware kennen gelernt und selbstständig durchgeführt.

Die detaillierten Lernziele dieses Kurses wie auch die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog.
Zu diesem Kurs stehen passgenaue Lehrbücher (Leseprobe) und Übungsbücher (Leseprobe) zur optimalen Kursdurchführung und Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Die detaillierten Lernziele dieses Kurses wie auch die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog.
Zu diesem Kurs stehen passgenaue Lehrbücher (Leseprobe) und Übungsbücher (Leseprobe) zur optimalen Kursdurchführung und Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Das aktuelle forum VHS ist Datev-Bildungspartner.
Weitere Informationen: http://www.xpert-business.eu

Eine häusliche (Nach-)Bearbeitung der Themen von bis zu sechs Stunden wöchentlich ist zu berücksichtigen.

Jeder Arbeitgeber/ jede Arbeitsgeberin hat für die Beschäftigten Lohnsteuern, Zuschlagsteuern und die gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge einzubehalten und an die entsprechenden Stellen abzuführen. Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Lohnsteuerklassen, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich.
Aus der Lohnabrechnung ist der Einsatz des Computers als Arbeitsmittel nicht mehr wegzudenken, schon wegen der vorgeschriebenen Datenübermittlung von Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie der elektronischen Lohnsteuerkarte und des Lohnnachweises an die Berufsgenossenschaft. Ziel dieses Kurses ist es, die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen am PC systematisch und anwendungsbezogen zu vermitteln.
Anhand der DATEV Software werden Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte erstellt. Dabei werden die wichtigsten Arbeitsschritte wie das Anlegen von Firmenstammdaten, von Personaldaten bis hin zum Ausdruck von Monats- und Jahresmeldungen anhand von praxisnahen Beispielen erklärt.

Inhalte:
Im ersten und zweiten Teil des Lehrgangs werden grundlegende und weiterführende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Bruttoentgeltermittlung, manuellen Berechnung von gesetzlichen Abzugsbeträgen und Lohnkontenführung sowie das damit zusammenhängende Meldewesen bearbeitet.
Im dritten Teil des Lehrgangs wird die Struktur und Systemlogik der praktischen Lohn- und Gehaltsabrechnung am PC mit der DATEV Abrechnungssoftware kennen gelernt und selbstständig durchgeführt.

Die detaillierten Lernziele dieses Kurses wie auch die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog.
Zu diesem Kurs stehen passgenaue Lehrbücher (Leseprobe) und Übungsbücher (Leseprobe) zur optimalen Kursdurchführung und Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Die detaillierten Lernziele dieses Kurses wie auch die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business Lernzielkatalog.
Zu diesem Kurs stehen passgenaue Lehrbücher (Leseprobe) und Übungsbücher (Leseprobe) zur optimalen Kursdurchführung und Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Das aktuelle forum VHS ist Datev-Bildungspartner.
Weitere Informationen: http://www.xpert-business.eu

Eine häusliche (Nach-)Bearbeitung der Themen von bis zu sechs Stunden wöchentlich ist zu berücksichtigen.




Termine

Datum
Mi., 31.07.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus