/ Kursdetails

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen ab 17 Jahren

Kursnummer 82-3101
Termin Sa. 15.09.2018  
Bemerkung inkl. Pause
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 10:00 - 17:00 Uhr
Entgelt: 20,00 EUR
Kursleitung Christina Nagel
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  Anmeldungen bei der Frauenberatungsstelle: Tel. 02561/3738.

In Zusammenarbeit mit der Paritätischen Akademie NRW, der Fachstelle für Suchtvorbeugung Kreis Borken und der Frauenberatungsstelle frauen für frauen e. V.
Anmeldungen bei der Frauenberatungsstelle: Tel. 02561/3738.

In Zusammenarbeit mit der Paritätischen Akademie NRW, der Fachstelle für Suchtvorbeugung Kreis Borken und der Frauenberatungsstelle frauen für frauen e. V.

In dem Kurs werden von der Trainerin einfach erlern- und anwendbare Selbstverteidigungstechniken vermittelt sowie Übungen zur Selbstbehauptung (Wahrnehmungs-, Stimmübungen, Rollenspiele) durchgeführt. Zielsetzung ist es, verschiedene Situationen, in denen Frauen sich unsicher, nicht ernst genommen, bedroht fühlen, einzuschätzen und die eigenen Stärken so zu gebrauchen, dass Frauen Grenzen setzen und sich wehren können. "Sportlichkeit" ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar.

In dem Kurs werden von der Trainerin einfach erlern- und anwendbare Selbstverteidigungstechniken vermittelt sowie Übungen zur Selbstbehauptung (Wahrnehmungs-, Stimmübungen, Rollenspiele) durchgeführt. Zielsetzung ist es, verschiedene Situationen, in denen Frauen sich unsicher, nicht ernst genommen, bedroht fühlen, einzuschätzen und die eigenen Stärken so zu gebrauchen, dass Frauen Grenzen setzen und sich wehren können. "Sportlichkeit" ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar.



Mitzubringen: Kissen, Decke, bequeme Kleidung.


Anmeldungen bitte bei der Frauenberatungsstelle: Tel. 02561/3738.

Termine

Datum
Sa., 15.09.2018
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus