/ Kursdetails

Faszination intuitives Bogenschießen

Kursnummer 81-3151
Termin Sa. 02.06.2018  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 10:00 - 17:15 Uhr
Entgelt: 54,00 EUR / ermäßigt 41,00 EUR
Kursleitung Volkhart Kuhn
Kursort Stadtlohn, VHS-Haus
Klosterstraße 18
48703 Stadtlohn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Diese fast ausschließlich praxisorientierte Unterweisung führt Sie schrittweise ein in die faszinierende Welt des intuitiven Bogenschießens. Intuitives Bogenschießen nach dem DO KQAN YO-Konzept - ohne Wettbewerb, ohne Erfolgsdruck. Hier wird die Verbindung von körperlich-motorischen mit geistig-seelischen Aspekten angestrebt, um die "persönliche Meisterschaft" zu erreichen. Mit kontrollierter Tiefenatmung und Selbstdisziplin bringt man den Körper vom Scheitel bis zur Sohle unter Kontrolle. Hier sind auch Yoga-, Pilates-, Tai Chi-, Qi Gong-Praktizierende angesprochen. Die Teilnehmer/innen lernen nebenher "vereinstauglich" zu schießen.
Inhalte des Kurses:
Sicherheitskunde, Materialkunde, methodisch und didaktischer Aufbau bei der Vermittlung, Aufbau und Festigung der Körperspannung, Koppelung von Atmung und Bewegungsausführung, Förderung der Konzentrationsfähigkeit.
Das seit 1995 bestehende Konzept wurde mit heilpädagogischer Beratung entwickelt. Besonders Jugendliche finden so zu Ruhe, Ausgeglichenheit, Gelassenheit und einer korrekten Körperhaltung.
Das komplette Übungsmaterial wird gestellt. Mindestalter zur Teilnahme: 10 Jahre.

Diese fast ausschließlich praxisorientierte Unterweisung führt Sie schrittweise ein in die faszinierende Welt des intuitiven Bogenschießens. Intuitives Bogenschießen nach dem DO KQAN YO-Konzept - ohne Wettbewerb, ohne Erfolgsdruck. Hier wird die Verbindung von körperlich-motorischen mit geistig-seelischen Aspekten angestrebt, um die "persönliche Meisterschaft" zu erreichen. Mit kontrollierter Tiefenatmung und Selbstdisziplin bringt man den Körper vom Scheitel bis zur Sohle unter Kontrolle. Hier sind auch Yoga-, Pilates-, Tai Chi-, Qi Gong-Praktizierende angesprochen. Die Teilnehmer/innen lernen nebenher "vereinstauglich" zu schießen.
Inhalte des Kurses:
Sicherheitskunde, Materialkunde, methodisch und didaktischer Aufbau bei der Vermittlung, Aufbau und Festigung der Körperspannung, Koppelung von Atmung und Bewegungsausführung, Förderung der Konzentrationsfähigkeit.
Das seit 1995 bestehende Konzept wurde mit heilpädagogischer Beratung entwickelt. Besonders Jugendliche finden so zu Ruhe, Ausgeglichenheit, Gelassenheit und einer korrekten Körperhaltung.
Das komplette Übungsmaterial wird gestellt. Mindestalter zur Teilnahme: 10 Jahre.



Mitzubringen: leichte Sportkleidung, Turnschuhe, kleiner Imbiss, Getränke.



Termine

Datum
Sa., 02.06.2018
Uhrzeit
10:00 - 17:15 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus