Kursdetails


MS OneNote im Büromanagement
Struktur und Flexibilität im Berufsalltag

Kursnummer 41-5160
Termin Di. 23.04.2024  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 18:30 - 21:30 Uhr
Entgelt: 30,00 EUR / Keine Ermäßigung möglich
Kursleitung Thorsten H. Bradt
Kursort Digitalkurs am eigenen PC

Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  In Zusammenarbeit mit VHS DigitalKooperation. In Zusammenarbeit mit VHS DigitalKooperation.

VHS DigitalKooperation ist ein Zusammenschluss des aktuellen
forum Volkshochschule mit der Volkshochschule Bocholt - Rhede
- Isselburg. Gemeinsam bieten wir Webinare zu den Themen Büromanagement und kreative Techniken an.

VHS DigitalKooperation ist ein Zusammenschluss des aktuellen
forum Volkshochschule mit der Volkshochschule Bocholt - Rhede
- Isselburg. Gemeinsam bieten wir Webinare zu den Themen Büromanagement und kreative Techniken an.

Das kostenlos nutzbare OneNote zählt zu den beliebtesten digitalen Notiz­büchern weltweit, integriert sich nahtlos in die Umgebung des klassischen Office-Pakets von Microsoft (aktuell: Version 2021) bzw. derjenigen von Mic­rosoft 365 (Produktivitätscloud). Als Kollaborationsplattform ermöglicht es ein strukturiertes und dennoch flexibles Arbeiten.
Zudem lässt es sich für ein „Gewohnheitstracking“ einsetzen, dessen Ziel das Erfassen bestehender individueller Routinen im Berufsalltag sowie ihre opti­male Anpassung an eine konkrete Arbeitsumgebung ist. Nicht zuletzt bietet sich OneNote für ein professionelles Wissensmanagement bzw. einen eben­solchen Wissenstransfer (Übertragung von Daten), etwa im Rahmen einer Projektorganisation, in Unternehmen an.

Highlights:
? Strukturierte und flexible Workflows im Büromanagement
? Teamworking – professionelle Techniken zur Zusammenarbeit
? Wissensmanagement und -transfer in Unternehmen
? Cloudbasierte Organisation von Projekten in Arbeitsgruppen
? EXTRA: Tipps und Tricks zum „Full Power“-Einsatz von OneNote

Das kostenlos nutzbare OneNote zählt zu den beliebtesten digitalen Notiz­büchern weltweit, integriert sich nahtlos in die Umgebung des klassischen Office-Pakets von Microsoft (aktuell: Version 2021) bzw. derjenigen von Mic­rosoft 365 (Produktivitätscloud). Als Kollaborationsplattform ermöglicht es ein strukturiertes und dennoch flexibles Arbeiten.
Zudem lässt es sich für ein „Gewohnheitstracking“ einsetzen, dessen Ziel das Erfassen bestehender individueller Routinen im Berufsalltag sowie ihre opti­male Anpassung an eine konkrete Arbeitsumgebung ist. Nicht zuletzt bietet sich OneNote für ein professionelles Wissensmanagement bzw. einen eben­solchen Wissenstransfer (Übertragung von Daten), etwa im Rahmen einer Projektorganisation, in Unternehmen an.

Highlights:
? Strukturierte und flexible Workflows im Büromanagement
? Teamworking – professionelle Techniken zur Zusammenarbeit
? Wissensmanagement und -transfer in Unternehmen
? Cloudbasierte Organisation von Projekten in Arbeitsgruppen
? EXTRA: Tipps und Tricks zum „Full Power“-Einsatz von OneNote



Teilnehmer*innen, welche die Arbeitsschritte parallel nachvollziehen möchten, wird im Hinblick auf die anwendungsbasierten Inhalte die Nutzung von zwei Bildschirmen bzw. eines zweiten Rechners (Laptop oder Tablet) empfohlen.



Termine

Datum
Di., 23.04.2024
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Digitalkurs am eigenen PC
1. Termin: Am Dienstag den 23.04.2024 von 18 Uhr 30bis 21 Uhr 30


Kurs

MS OneNote im Büromanagement Struktur und Flexibilität im Berufsalltag

Kursnummer: 41-5160

Wann
Datum
Di., 23.04.2024
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Digitalkurs am eigenen PC
1. Termin: Am Dienstag den 23.04.2024 von 18 Uhr 30bis 21 Uhr 30

Wo
Digitalkurs am eigenen PC
Treffpunkt: ,

Wer
Thorsten H. Bradt

Kosten
30,00 Euro
Information Das kostenlos nutzbare OneNote zählt zu den beliebtesten digitalen Notiz­büchern weltweit, integriert sich nahtlos in die Umgebung des klassischen Office-Pakets von Microsoft (aktuell: Version 2021) bzw. derjenigen von Mic­rosoft 365 (Produktivitätscloud). Als Kollaborationsplattform ermöglicht es ein strukturiertes und dennoch flexibles Arbeiten.
Zudem lässt es sich für ein „Gewohnheitstracking“ einsetzen, dessen Ziel das Erfassen bestehender individueller Routinen im Berufsalltag sowie ihre opti­male Anpassung an eine konkrete Arbeitsumgebung ist. Nicht zuletzt bietet sich OneNote für ein professionelles Wissensmanagement bzw. einen eben­solchen Wissenstransfer (Übertragung von Daten), etwa im Rahmen einer Projektorganisation, in Unternehmen an.

Highlights:
? Strukturierte und flexible Workflows im Büromanagement
? Teamworking – professionelle Techniken zur Zusammenarbeit
? Wissensmanagement und -transfer in Unternehmen
? Cloudbasierte Organisation von Projekten in Arbeitsgruppen
? EXTRA: Tipps und Tricks zum „Full Power“-Einsatz von OneNote

Wichtig
Teilnehmer*innen, welche die Arbeitsschritte parallel nachvollziehen möchten, wird im Hinblick auf die anwendungsbasierten Inhalte die Nutzung von zwei Bildschirmen bzw. eines zweiten Rechners (Laptop oder Tablet) empfohlen.