Kursdetails


Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung Schlossgespräch mit Pater Anselm Grün OSB

Kursnummer 11-1003
Termin Do. 24.06.2021  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:30 - 21:45 Uhr
Entgelt: 6,00 EUR / ermäßigt 0,00 EUR / ermäßigt 0,00 EUR , Schüler*innen frei
Kursleitung Pater Amselm Grün
Kursort Ahaus, Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt
Marienstraße 5
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  In Zusammenarbeit mit dem Alexander-Hegius-Gymnasium und dem Verein der Ehemaligen des AHG
Unterstützt von den Rotary-Clubs Euregio (Gronau) und Hamaland (Stadtlohn)
In Zusammenarbeit mit dem Alexander-Hegius-Gymnasium und dem Verein der Ehemaligen des AHG
Unterstützt von den Rotary-Clubs Euregio (Gronau) und Hamaland (Stadtlohn)

Ahauser Schlossgespräche
Die Schlossgespräche, veranstaltet vom aktuellen forum VHS und dem Alexander-Hegius-Gymnasium, widmen sich aktuell brisanten Themen der Politik und Gesellschaft.

Mit Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland.

Ahauser Schlossgespräche
Die Schlossgespräche, veranstaltet vom aktuellen forum VHS und dem Alexander-Hegius-Gymnasium, widmen sich aktuell brisanten Themen der Politik und Gesellschaft.

Mit Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland.

Mit musikalischen Beiträgen von Peter Mönkediek (Trompete) und Jan Willem Docter (Orgel)
Moderation: Nikolaus Schneider und Winfried Terwolbeck

Quarantäne war für viele Menschen im vergangenen Jahr ein neuer Ausnahmezustand. Mönche kennen diesen Zustand seit Jahrhunderten und wissen, wie das Zusammenleben auf engstem Raum klappt. Anselm Grün reflektiert die Situation der Quarantäne und zeigt, wie man sich Freiräume schafft und gemeinsame Ziele und Rituale entdeckt.
Anselm Grün ist Benediktinerpater in der Abtei Münsterschwarzach. Der studierte Theologe und Ökonom ist mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern einer der erfolgreichsten Autoren religiöser Literatur.

Mit musikalischen Beiträgen von Peter Mönkediek (Trompete) und Jan Willem Docter (Orgel)
Moderation: Nikolaus Schneider und Winfried Terwolbeck

Quarantäne war für viele Menschen im vergangenen Jahr ein neuer Ausnahmezustand. Mönche kennen diesen Zustand seit Jahrhunderten und wissen, wie das Zusammenleben auf engstem Raum klappt. Anselm Grün reflektiert die Situation der Quarantäne und zeigt, wie man sich Freiräume schafft und gemeinsame Ziele und Rituale entdeckt.
Anselm Grün ist Benediktinerpater in der Abtei Münsterschwarzach. Der studierte Theologe und Ökonom ist mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern einer der erfolgreichsten Autoren religiöser Literatur.



Kartenvorverkauf in der VHS-Ahaus.

Termine

Datum
Do., 24.06.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt
1. Termin: Am Donnerstag den 24.06.2021 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45


Kurs

Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung Schlossgespräch mit Pater Anselm Grün OSB

Kursnummer: 11-1003

Wann
Datum
Do., 24.06.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt
1. Termin: Am Donnerstag den 24.06.2021 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45

Wo
Ahaus, Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt
Treffpunkt: Marienstraße 5, 48683 Ahaus

Wer
Pater Amselm Grün

Kosten
6,00 Euro
ermäßigt 0,00 Euro
ermäßigt 0,00 Euro
Information Mit musikalischen Beiträgen von Peter Mönkediek (Trompete) und Jan Willem Docter (Orgel)
Moderation: Nikolaus Schneider und Winfried Terwolbeck

Quarantäne war für viele Menschen im vergangenen Jahr ein neuer Ausnahmezustand. Mönche kennen diesen Zustand seit Jahrhunderten und wissen, wie das Zusammenleben auf engstem Raum klappt. Anselm Grün reflektiert die Situation der Quarantäne und zeigt, wie man sich Freiräume schafft und gemeinsame Ziele und Rituale entdeckt.
Anselm Grün ist Benediktinerpater in der Abtei Münsterschwarzach. Der studierte Theologe und Ökonom ist mit einer Gesamtauflage von 20 Millionen Büchern einer der erfolgreichsten Autoren religiöser Literatur.

Kartenvorverkauf in der VHS-Ahaus.