/ Kursdetails
einfache Sprache ausschalten


Skulpturen à la Nana

Kursnummer 02-2440-S
Zeitraum Samstag und Sonntag, 8. und 9. August, 10.00 - 16.30 Uhr
inkl. Pausen  
Bemerkung Vorbesprechung: Telefonischer Kontakt zur Kursleiterin über die VHS.
Ein Termin zur Bemalung der getrockneten Figuren erfolgt nach Rücksprache mit der Gruppe.
Kleingruppe: max. 8 Teilnehmer/innen
Dauer 3 x
Uhrzeit 10:00 - 16:30 Uhr
Entgelt: 55,00 EUR / ermäßigt 33,00 EUR , zuzüglich Materialkosten
Kursleitung Ines Ambaum
Kursort Stadtlohn, Atelier Salamander (Dufkampstraße 19)
Dufkampstraße 19
48703 Stadtlohn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Sie machen weibliche Kunst-Figuren.
Dafür benutzen Sie Draht, Papier und Leim.
Die Künstlerin Niki hat Nanas gemacht.
Sie machen kleine und große Figuren für drinnen und draußen.



Mitzubringen: Mehrere alte Zeitungen, Holzlatten für Rohbau (ca. 4 m), Stichsäge, Spaxschrauben und Akkubohrer mit Einsätzen, ca. 4-6 Rollen Maler-Krepp, ca. 4-6 Beutel Pappmaché (kann man auch im Kurs erwerben), Fön.



Termine

Datum
Sa., 08.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, Atelier Salamander (Dufkampstraße 19)
1. Termin: Am Samstag den 08.08.2020 von 10 Uhr bis 16 Uhr 30
Datum
So., 09.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, Atelier Salamander (Dufkampstraße 19)
2. Termin: Am Sonntag den 09.08.2020 von 10 Uhr bis 16 Uhr 30


Kurs

Nanas

Kursnummer: 02-2440-S

Wann
Datum
Sa., 08.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, Atelier Salamander (Dufkampstraße 19)
1. Termin: Am Samstag den 08.08.2020 von 10 Uhr bis 16 Uhr 30
Datum
So., 09.08.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Stadtlohn, Atelier Salamander (Dufkampstraße 19)
2. Termin: Am Sonntag den 09.08.2020 von 10 Uhr bis 16 Uhr 30

Wo
Stadtlohn, Atelier Salamander (Dufkampstraße 19)
Treffpunkt: Dufkampstraße 19, 48703 Stadtlohn

Wer
Ines Ambaum

Kosten
55,00 Euro
ermäßigt 33,00 Euro
Information Sie machen weibliche Kunst-Figuren.
Dafür benutzen Sie Draht, Papier und Leim.
Die Künstlerin Niki hat Nanas gemacht.
Sie machen kleine und große Figuren für drinnen und draußen.

Wichtig
Mitzubringen: Mehrere alte Zeitungen, Holzlatten für Rohbau (ca. 4 m), Stichsäge, Spaxschrauben und Akkubohrer mit Einsätzen, ca. 4-6 Rollen Maler-Krepp, ca. 4-6 Beutel Pappmaché (kann man auch im Kurs erwerben), Fön.