/ Kursdetails


Frauenkino - Harriet (USA 2019)

Kursnummer 02-2713
Termin Di. 08.09.2020  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:30 - 21:45 Uhr
Entgelt: 5,50 EUR , Eintritt jeweils 5,50 EUR
Kursleitung N. N.
Kursort Ahaus, Cinema-Center
Schlossstraße 16-18 (am Kirmesplatz)
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  Die weiteren Termine und Filme sind einem gesonderten Flyer (erhältlich an der VHS und im Kino) zu entnehmen. Die weiteren Termine und Filme sind einem gesonderten Flyer (erhältlich an der VHS und im Kino) zu entnehmen.

Frauenkino
An jedem 1. und 2. Dienstag im Monat werden ausgewählte (Frauen-)Filme gezeigt.

Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ahaus.

Frauenkino
An jedem 1. und 2. Dienstag im Monat werden ausgewählte (Frauen-)Filme gezeigt.

Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ahaus.

Mitte des 19. Jahrhunderts lebt und arbeitet die Sklavin Minty auf einer Plantage in Maryland und träumt von einem Leben in Freiheit für sich und ihre Familie. Mit dem Tod ihres Besitzers soll sie von ihrer Familie getrennt und an einen neuen Besitzer im Süden des Landes verkauft werden. Bevor es soweit kommen kann, ergreift sie die Flucht in die Nordstaaten, wobei sie auch ihren Ehemann zurücklassen muss. Sie schafft es bis zur Anti-Slavery Society nach Pennsylvania. Unter dem Codenamen Moses kehrt sie wieder und wieder in die Südstaaten zurück, um weitere Sklaven zu befreien und sicher über die Mason-Dixon-Linie in den Norden zu bringen. Schon bald wird ein hohes Kopfgeld auf Moses ausgesetzt, den die Südstaaten-Sklavenhalter zunächst für einen Mann halten...

Mitte des 19. Jahrhunderts lebt und arbeitet die Sklavin Minty auf einer Plantage in Maryland und träumt von einem Leben in Freiheit für sich und ihre Familie. Mit dem Tod ihres Besitzers soll sie von ihrer Familie getrennt und an einen neuen Besitzer im Süden des Landes verkauft werden. Bevor es soweit kommen kann, ergreift sie die Flucht in die Nordstaaten, wobei sie auch ihren Ehemann zurücklassen muss. Sie schafft es bis zur Anti-Slavery Society nach Pennsylvania. Unter dem Codenamen Moses kehrt sie wieder und wieder in die Südstaaten zurück, um weitere Sklaven zu befreien und sicher über die Mason-Dixon-Linie in den Norden zu bringen. Schon bald wird ein hohes Kopfgeld auf Moses ausgesetzt, den die Südstaaten-Sklavenhalter zunächst für einen Mann halten...



Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.

Termine

Datum
Di., 08.09.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, Cinema-Center
1. Termin: Am Dienstag den 08.09.2020 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45


Kurs

Frauenkino - Harriet (USA 2019)

Kursnummer: 02-2713

Wann
Datum
Di., 08.09.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, Cinema-Center
1. Termin: Am Dienstag den 08.09.2020 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45

Wo
Ahaus, Cinema-Center
Treffpunkt: Schlossstraße 16-18 (am Kirmesplatz), 48683 Ahaus

Wer
N. N.

Kosten
5,50 Euro
Information Mitte des 19. Jahrhunderts lebt und arbeitet die Sklavin Minty auf einer Plantage in Maryland und träumt von einem Leben in Freiheit für sich und ihre Familie. Mit dem Tod ihres Besitzers soll sie von ihrer Familie getrennt und an einen neuen Besitzer im Süden des Landes verkauft werden. Bevor es soweit kommen kann, ergreift sie die Flucht in die Nordstaaten, wobei sie auch ihren Ehemann zurücklassen muss. Sie schafft es bis zur Anti-Slavery Society nach Pennsylvania. Unter dem Codenamen Moses kehrt sie wieder und wieder in die Südstaaten zurück, um weitere Sklaven zu befreien und sicher über die Mason-Dixon-Linie in den Norden zu bringen. Schon bald wird ein hohes Kopfgeld auf Moses ausgesetzt, den die Südstaaten-Sklavenhalter zunächst für einen Mann halten...

Kartenreservierung direkt beim Cinema-Center unter www.kino-ahaus.de.