Arbeit und Beruf / Kursdetails


Konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen am Arbeitsplatz Mit Spannungen am Arbeitsplatz souverän umgehen

Kursnummer 01-5324B
Zeitraum Freitag und Samstag, 27. und 28. März, 9.00 -17.00 Uhr
inkl. Pausen  
Bemerkung Anmeldeschluss: 20. März
Dauer 2 x
Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr
Entgelt: 109,00 EUR / ermäßigt 87,00 EUR
Kursleitung Helmut Freund
Kursort Stadtlohn, VHS-Haus
Klosterstraße 18
48703 Stadtlohn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, sei es beruflich oder privat, können Konflikte entstehen. Oft verhalten wir uns in solchen Konfliktsituationen falsch. Wir tun dies meist intuitiv, ohne viel zu überlegen. Während manche Menschen zu emotionalen Überreaktionen neigen, die in Streitgesprächen eskalieren, gehen Andere den Auseinandersetzungen lieber ganz aus dem Weg. Dadurch entsteht Frust und es geht eine Menge Motivation und Produktivität verloren.
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich verhalten sollten, um nicht unbeabsichtigt in Konfliktsituationen hinein zu geraten und einen bereits bestehenden Konflikt nicht zu verschärfen, sondern zu lösen.
Dies wird Ihnen helfen, auch mit "schwierigen" Kollegen, Vorgesetzten oder Kundschaft, konstruktiv umzugehen und entspannter zu kommunizieren
Sie lernen Ihr eigenes und das Konfliktmuster anderer zu reflektieren und erweitern somit Ihr Handlungsrepertoire im Umgang mit Spannungen.
Inhalt:
Taktiken und Manipulationsversuche besser durchschauen,
Sicherer Umgang mit z. B. Besserwissern, Vielrednern oder anderen "schwierigen" Charakteren, Kommunikationsbarrieren erkennen und auflösen, konstruktive Kritik üben

Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, sei es beruflich oder privat, können Konflikte entstehen. Oft verhalten wir uns in solchen Konfliktsituationen falsch. Wir tun dies meist intuitiv, ohne viel zu überlegen. Während manche Menschen zu emotionalen Überreaktionen neigen, die in Streitgesprächen eskalieren, gehen Andere den Auseinandersetzungen lieber ganz aus dem Weg. Dadurch entsteht Frust und es geht eine Menge Motivation und Produktivität verloren.
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich verhalten sollten, um nicht unbeabsichtigt in Konfliktsituationen hinein zu geraten und einen bereits bestehenden Konflikt nicht zu verschärfen, sondern zu lösen.
Dies wird Ihnen helfen, auch mit "schwierigen" Kollegen, Vorgesetzten oder Kundschaft, konstruktiv umzugehen und entspannter zu kommunizieren
Sie lernen Ihr eigenes und das Konfliktmuster anderer zu reflektieren und erweitern somit Ihr Handlungsrepertoire im Umgang mit Spannungen.
Inhalt:
Taktiken und Manipulationsversuche besser durchschauen,
Sicherer Umgang mit z. B. Besserwissern, Vielrednern oder anderen "schwierigen" Charakteren, Kommunikationsbarrieren erkennen und auflösen, konstruktive Kritik üben




Termine

Datum
Fr., 27.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Freitag den 27.03.2020 von 09 Uhr bis 17 Uhr
Datum
Sa., 28.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
2. Termin: Am Samstag den 28.03.2020 von 09 Uhr bis 17 Uhr


Kurs

Konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen am Arbeitsplatz Mit Spannungen am Arbeitsplatz souverän umgehen

Kursnummer: 01-5324B

Wann
Datum
Fr., 27.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
1. Termin: Am Freitag den 27.03.2020 von 09 Uhr bis 17 Uhr
Datum
Sa., 28.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Stadtlohn, VHS-Haus
2. Termin: Am Samstag den 28.03.2020 von 09 Uhr bis 17 Uhr

Wo
Stadtlohn, VHS-Haus
Treffpunkt: Klosterstraße 18, 48703 Stadtlohn

Wer
Helmut Freund

Kosten
109,00 Euro
ermäßigt 87,00 Euro
Information Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, sei es beruflich oder privat, können Konflikte entstehen. Oft verhalten wir uns in solchen Konfliktsituationen falsch. Wir tun dies meist intuitiv, ohne viel zu überlegen. Während manche Menschen zu emotionalen Überreaktionen neigen, die in Streitgesprächen eskalieren, gehen Andere den Auseinandersetzungen lieber ganz aus dem Weg. Dadurch entsteht Frust und es geht eine Menge Motivation und Produktivität verloren.
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich verhalten sollten, um nicht unbeabsichtigt in Konfliktsituationen hinein zu geraten und einen bereits bestehenden Konflikt nicht zu verschärfen, sondern zu lösen.
Dies wird Ihnen helfen, auch mit "schwierigen" Kollegen, Vorgesetzten oder Kundschaft, konstruktiv umzugehen und entspannter zu kommunizieren
Sie lernen Ihr eigenes und das Konfliktmuster anderer zu reflektieren und erweitern somit Ihr Handlungsrepertoire im Umgang mit Spannungen.
Inhalt:
Taktiken und Manipulationsversuche besser durchschauen,
Sicherer Umgang mit z. B. Besserwissern, Vielrednern oder anderen "schwierigen" Charakteren, Kommunikationsbarrieren erkennen und auflösen, konstruktive Kritik üben