Träume - die Geschichten unserer inneren Wirklichkeit

Kursnummer 92-3003
Termin Do. 14.11.2019  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:30 - 21:45 Uhr
Entgelt: 6,00 EUR / ermäßigt 4,00 EUR
Kursleitung Beate Wittenbrink
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

"VHS macht gesünder!"
Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

"VHS macht gesünder!"
Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

„Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Wirklichkeit zerstören kann.“ (Hans Kruppa)
Mit dem Einschlafen taucht jeder in seine eigene Traumwelt. Wir verarbeiten die Eindrücke des Tages und was uns beschäftigt. Das Gehirn arbeitet mit seinen eigenen Bildern und hat seine eigene Traumgrammatik. Das meiste davon geht an uns vorbei und nicht wenige können sich nicht erinnern, geträumt zu haben. Dabei können Träume Lösungen anbieten. Sie können auf ureigene Energiequellen aufmerksam machen und helfen authentisch zu leben.
Sie sind eingeladen, sich den Geschichten Ihrer inneren Wirklichkeit anzunähern und mehr darüber zu erfahren, was im Hirn vor sich geht, wenn Sie schlafen. Sie können trainieren, Ihre Träume mehr wahrzunehmen und dem lauschen, was sie zu Ihrem Leben beitragen möchten.

„Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Wirklichkeit zerstören kann.“ (Hans Kruppa)
Mit dem Einschlafen taucht jeder in seine eigene Traumwelt. Wir verarbeiten die Eindrücke des Tages und was uns beschäftigt. Das Gehirn arbeitet mit seinen eigenen Bildern und hat seine eigene Traumgrammatik. Das meiste davon geht an uns vorbei und nicht wenige können sich nicht erinnern, geträumt zu haben. Dabei können Träume Lösungen anbieten. Sie können auf ureigene Energiequellen aufmerksam machen und helfen authentisch zu leben.
Sie sind eingeladen, sich den Geschichten Ihrer inneren Wirklichkeit anzunähern und mehr darüber zu erfahren, was im Hirn vor sich geht, wenn Sie schlafen. Sie können trainieren, Ihre Träume mehr wahrzunehmen und dem lauschen, was sie zu Ihrem Leben beitragen möchten.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
Do., 14.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 14.11.2019 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45


Kurs

Träume - die Geschichten unserer inneren Wirklichkeit

Kursnummer: 92-3003

Wann
Datum
Do., 14.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 14.11.2019 von 19 Uhr 30bis 21 Uhr 45

Wo
Ahaus, VHS-Haus
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
Beate Wittenbrink

Kosten
6,00 Euro
ermäßigt 4,00 Euro
Information "VHS macht gesünder!"
Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens. „Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Wirklichkeit zerstören kann.“ (Hans Kruppa)
Mit dem Einschlafen taucht jeder in seine eigene Traumwelt. Wir verarbeiten die Eindrücke des Tages und was uns beschäftigt. Das Gehirn arbeitet mit seinen eigenen Bildern und hat seine eigene Traumgrammatik. Das meiste davon geht an uns vorbei und nicht wenige können sich nicht erinnern, geträumt zu haben. Dabei können Träume Lösungen anbieten. Sie können auf ureigene Energiequellen aufmerksam machen und helfen authentisch zu leben.
Sie sind eingeladen, sich den Geschichten Ihrer inneren Wirklichkeit anzunähern und mehr darüber zu erfahren, was im Hirn vor sich geht, wenn Sie schlafen. Sie können trainieren, Ihre Träume mehr wahrzunehmen und dem lauschen, was sie zu Ihrem Leben beitragen möchten.

Dieser Kurs ist bereits abgeschlossen und kann deshalb nicht gebucht werden.