einfache Sprache einschalten
einfache Sprache ausschalten


Patchwork Tagesseminar

Kursnummer 92-2680B
Termin Sa. 14.12.2019  
Bemerkung inkl. Pause
Vorbesprechung: Telefonischer Kontakt zur Kursleiterin über die VHS.
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr
Entgelt: 30,50 EUR / ermäßigt 18,00 EUR
Kursleitung Barbara Terbille
Kursort Vreden, VHS-Haus
Oldenkotter Straße 52
48691 Vreden
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

In zeitlich kompakter Form können Anfänger/innen und Fortgeschrittene Patchwork-Arbeiten nach unterschiedlichen Motiven herstellen. Neue Muster und Verarbeitungen werden vorgestellt und können erlernt werden. Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu anderen Patchworkerinnen, so dass die Gruppe auch Anregungen bekommt durch amerikanische, australische oder afrikanische Blogs. Die Vorbesprechung dient zur Absprache der Nähvorhaben und Materialien. Die Kursleiterin zeigt eigene Näharbeiten auf ihrem Instagram-Account (www.instagram.com/barbaraterbille/).
Der Kurs findet mit maximal 8 Teilnehmer(inne)n statt.

Im Kurs wird mit der Näh-Maschine genäht.
Niemand muss vorher etwas wissen.
Es kann zum Beispiel ein Kissen oder eine Tischdecke genäht werden.
Stoff muss man selbst mitbringen.
Die Kurs-Leiterin erklärt alles ganz genau.
Mit der Kurs-Leiterin spricht man vorher über den Kurs.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Termine

Datum
Sa., 14.12.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Vreden, VHS-Haus
1. Termin: Am Samstag den 14.12.2019 von 09 Uhr bis 17 Uhr


Kurs

Patchwork Tagesseminar

Kursnummer: 92-2680B

Wann
Datum
Sa., 14.12.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Vreden, VHS-Haus
1. Termin: Am Samstag den 14.12.2019 von 09 Uhr bis 17 Uhr

Wo
Vreden, VHS-Haus
Treffpunkt: Oldenkotter Straße 52, 48691 Vreden

Wer
Barbara Terbille

Kosten
30,50 Euro
ermäßigt 18,00 Euro
Information Im Kurs wird mit der Näh-Maschine genäht.
Niemand muss vorher etwas wissen.
Es kann zum Beispiel ein Kissen oder eine Tischdecke genäht werden.
Stoff muss man selbst mitbringen.
Die Kurs-Leiterin erklärt alles ganz genau.
Mit der Kurs-Leiterin spricht man vorher über den Kurs.