/ Kursdetails


Wanderung durch die NATURA 2000 Gebiete Amtsvenn und Hündfelder Moor

Kursnummer 01-1028B
Termin Sa. 29.08.2020  
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 14:00 - 16:30 Uhr
Entgelt: ohne Entgelt
Kursleitung Christoph Rückriem
Kursort Gronau, Restaurant Heidehof (Treffpunkt)
Amtsvenn 1
48599 Gronau
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  Anmeldung: Biologische Station Zwillbrock, Tel. 02564 986020. Anmeldung: Biologische Station Zwillbrock, Tel. 02564 986020.

Westmünsterland Forum - Bildung für nachhaltige Entwicklung
Im Nachfolgeprozess zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" haben die Vereinten Nationen mit einem politischen Forderungskatalog von zehn Punkten die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene formuliert. Daraus erwachsen 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung (SDG Sustainable Development Goals), die ab Ende 2015 die Millenium-Entwicklungsziele vor allem unter Nachhaltigkeitsaspekten weiterführen. Zu den wichtigsten Themen gehören die Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Wasser und Verbesserung der Hygiene, Energie, Bildung, Armutsbekämpfung, Gesundheit, Klimawandel, Umwelt und Beschäftigung. Zu den genannten Schlüsselthemen bietet das Westmünsterland Forum unterschiedliche Bildungsveranstaltungen an.

aktuelles forum Volkshochschule
Bildungsforum e. V.

Biologische Station Zwillbrock e. V.
Naturschutzzentrum Westliches Münsterland

Technische Akademie Ahaus
Institut für Weiterbildung

Westmünsterland Forum - Bildung für nachhaltige Entwicklung
Im Nachfolgeprozess zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" haben die Vereinten Nationen mit einem politischen Forderungskatalog von zehn Punkten die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene formuliert. Daraus erwachsen 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung (SDG Sustainable Development Goals), die ab Ende 2015 die Millenium-Entwicklungsziele vor allem unter Nachhaltigkeitsaspekten weiterführen. Zu den wichtigsten Themen gehören die Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Wasser und Verbesserung der Hygiene, Energie, Bildung, Armutsbekämpfung, Gesundheit, Klimawandel, Umwelt und Beschäftigung. Zu den genannten Schlüsselthemen bietet das Westmünsterland Forum unterschiedliche Bildungsveranstaltungen an.

aktuelles forum Volkshochschule
Bildungsforum e. V.

Biologische Station Zwillbrock e. V.
Naturschutzzentrum Westliches Münsterland

Technische Akademie Ahaus
Institut für Weiterbildung

Das Amtsvenn als größtes Naturschutzgebiet im Kreis Borken ist für viele gefährdete Vogelarten zu einem wichtigen Lebensraum geworden. Neben den Moor- und Heideflächen bilden die Feuchtwiesenareale naturnahe und natürliche Standorte für die Vogelwelt. Aber auch das Hündfelder Moor gehört zu den vogelkundlich wertvollsten Arealen weit über den hiesigen Raum hinaus. Durch beide NATURA Gebiete führt eine naturkundlich interessante Wandertour zur Heideblüte, die neben der typischen Pflanzenwelt auch die Charaktervögel der Moore wie Krickenten und Schwarzkehlchen in den Blick nimmt. Außerdem werden verschiedene technische Maßnahmen (Wiedervernässung) vorgestellt, die zum Erhalt der biologischen Vielfalt notwendig sind. (Distanz 4 km).

Das Amtsvenn als größtes Naturschutzgebiet im Kreis Borken ist für viele gefährdete Vogelarten zu einem wichtigen Lebensraum geworden. Neben den Moor- und Heideflächen bilden die Feuchtwiesenareale naturnahe und natürliche Standorte für die Vogelwelt. Aber auch das Hündfelder Moor gehört zu den vogelkundlich wertvollsten Arealen weit über den hiesigen Raum hinaus. Durch beide NATURA Gebiete führt eine naturkundlich interessante Wandertour zur Heideblüte, die neben der typischen Pflanzenwelt auch die Charaktervögel der Moore wie Krickenten und Schwarzkehlchen in den Blick nimmt. Außerdem werden verschiedene technische Maßnahmen (Wiedervernässung) vorgestellt, die zum Erhalt der biologischen Vielfalt notwendig sind. (Distanz 4 km).



Anmeldung: Bildungswerk Biologische Station Zwillbrock, Tel. 02564-986020.

Termine

Datum
Sa., 29.08.2020
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gronau, Restaurant Heidehof (Treffpunkt)
1. Termin: Am Samstag den 29.08.2020 von 14 Uhr bis 16 Uhr 30


Kurs

Wanderung durch die NATURA 2000 Gebiete Amtsvenn und Hündfelder Moor

Kursnummer: 01-1028B

Wann
Datum
Sa., 29.08.2020
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gronau, Restaurant Heidehof (Treffpunkt)
1. Termin: Am Samstag den 29.08.2020 von 14 Uhr bis 16 Uhr 30

Wo
Gronau, Restaurant Heidehof (Treffpunkt)
Treffpunkt: Amtsvenn 1, 48599 Gronau

Wer
Christoph Rückriem

Kosten
0,00 Euro
Information Das Amtsvenn als größtes Naturschutzgebiet im Kreis Borken ist für viele gefährdete Vogelarten zu einem wichtigen Lebensraum geworden. Neben den Moor- und Heideflächen bilden die Feuchtwiesenareale naturnahe und natürliche Standorte für die Vogelwelt. Aber auch das Hündfelder Moor gehört zu den vogelkundlich wertvollsten Arealen weit über den hiesigen Raum hinaus. Durch beide NATURA Gebiete führt eine naturkundlich interessante Wandertour zur Heideblüte, die neben der typischen Pflanzenwelt auch die Charaktervögel der Moore wie Krickenten und Schwarzkehlchen in den Blick nimmt. Außerdem werden verschiedene technische Maßnahmen (Wiedervernässung) vorgestellt, die zum Erhalt der biologischen Vielfalt notwendig sind. (Distanz 4 km).

Anmeldung: Bildungswerk Biologische Station Zwillbrock, Tel. 02564-986020.