Ahauser Geschichte 1933 - 1945 Arbeitskreis

Kursnummer 92-1080
Termin Mi. 30.10.2019  
Bemerkung Weitere Sitzungen werden nach Bedarf im Arbeitskreis vereinbart.
Dauer 2 Termine
Uhrzeit 19:00 - 20:30 Uhr
Entgelt: ohne Entgelt
Kursleitung Ingeborg Höting
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
 

Im Arbeitskreis zur Ahauser Geschichte in der NS-Zeit unter der Leitung der Historikerin Ingeborg Höting haben Interessierte die Möglichkeit, eigene Forschungen zu betreiben. Ziel ist es, das Ermittelte zusammenzutragen, sachgerecht aufzuarbeiten und zu veröffentlichen. Neue Mitglieder sind willkommen. Wir wollen die Erkenntnisse zu den jüdischen Familien am Ort weiter vertiefen, aber auch dem Handeln der Aktivisten aus den Reihen der NSDAP und der Polizei widmen. Auch die Vervollständigung des Wissens um den Einsatz der V2 in der Region steht auf dem Programm. Exkursionen zu wichtigen Schauplätzen der NS-Geschichte in der Region sind möglich. Auch neue Themenschwerpunkte können abgesprochen werden. Die bisherigen Ergebnisse des Arbeitskreises sind auf der homepage www.ahauser-geschichte.jimdo.com zu finden.

Im Arbeitskreis zur Ahauser Geschichte in der NS-Zeit unter der Leitung der Historikerin Ingeborg Höting haben Interessierte die Möglichkeit, eigene Forschungen zu betreiben. Ziel ist es, das Ermittelte zusammenzutragen, sachgerecht aufzuarbeiten und zu veröffentlichen. Neue Mitglieder sind willkommen. Wir wollen die Erkenntnisse zu den jüdischen Familien am Ort weiter vertiefen, aber auch dem Handeln der Aktivisten aus den Reihen der NSDAP und der Polizei widmen. Auch die Vervollständigung des Wissens um den Einsatz der V2 in der Region steht auf dem Programm. Exkursionen zu wichtigen Schauplätzen der NS-Geschichte in der Region sind möglich. Auch neue Themenschwerpunkte können abgesprochen werden. Die bisherigen Ergebnisse des Arbeitskreises sind auf der homepage www.ahauser-geschichte.jimdo.com zu finden.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
Mi., 18.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Mittwoch den 18.09.2019 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30
Datum
Mi., 30.10.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
2. Termin: Am Mittwoch den 30.10.2019 von 20 Uhr bis 21 Uhr 30


Kurs

Ahauser Geschichte 1933 - 1945 Arbeitskreis

Kursnummer: 92-1080

Wann
Datum
Mi., 18.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Mittwoch den 18.09.2019 von 19 Uhr bis 20 Uhr 30
Datum
Mi., 30.10.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
2. Termin: Am Mittwoch den 30.10.2019 von 20 Uhr bis 21 Uhr 30

Wo
Ahaus, VHS-Haus
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
Ingeborg Höting

Kosten
0,00 Euro
Information Im Arbeitskreis zur Ahauser Geschichte in der NS-Zeit unter der Leitung der Historikerin Ingeborg Höting haben Interessierte die Möglichkeit, eigene Forschungen zu betreiben. Ziel ist es, das Ermittelte zusammenzutragen, sachgerecht aufzuarbeiten und zu veröffentlichen. Neue Mitglieder sind willkommen. Wir wollen die Erkenntnisse zu den jüdischen Familien am Ort weiter vertiefen, aber auch dem Handeln der Aktivisten aus den Reihen der NSDAP und der Polizei widmen. Auch die Vervollständigung des Wissens um den Einsatz der V2 in der Region steht auf dem Programm. Exkursionen zu wichtigen Schauplätzen der NS-Geschichte in der Region sind möglich. Auch neue Themenschwerpunkte können abgesprochen werden. Die bisherigen Ergebnisse des Arbeitskreises sind auf der homepage www.ahauser-geschichte.jimdo.com zu finden.

Dieser Kurs ist bereits abgeschlossen und kann deshalb nicht gebucht werden.