Gebäudedämmung Vortrag

Kursnummer 92-1047B
Termin Do. 14.11.2019  
Bemerkung Anmeldeschluss: 7. November
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 18:30 - 21:00 Uhr
Entgelt: 6,00 EUR / ermäßigt 4,00 EUR
Kursleitung Günter Kesselmann
Kursort Ahaus, VHS-Haus
Vagedesstraße 2
48683 Ahaus
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
  In Zusammenarbeit mit der Energieagentur NRW. In Zusammenarbeit mit der Energieagentur NRW.

Warum gab es bisher die "trockene Heizungsluft" und heute "zu viel Feuchte" in unseren Wohnungen? Wie lüfte ich richtig? Was bedeuten Wind- und Luftdichtigkeit? Sind Öko-Dämmstoffe gesünder oder sogar besser? Wie kann das Dachgeschoss so gedämmt werden, dass Sie dort auch im heißen Sommer entspannt schlafen können? Hier erfahren Sie auch, ob Ihre Thermophen-Fenster zum "alten Eisen" gehören, wie Sie den Rollladenkasten, die Heizkörpernische und die Luftschicht zwischen Mauerwerk und Verblender dämmen lassen können. Es wird diskutiert, was bei der Modernisierung von Gebäuden und bei der Planung eines Neubaus zu beachten ist. Im Vortrag werden viel Interessantes, Wissenswertes und Tipps zum behaglichen und energiesparenden Wohnen im Eigenheim oder in der Mietwohnung, ob Neu- oder Altbau vorgetragen und gemeinsam diskutiert. Es werden verschiedene Förderprogramme und Vor-Ort-Beratungen vorgestellt.

Warum gab es bisher die "trockene Heizungsluft" und heute "zu viel Feuchte" in unseren Wohnungen? Wie lüfte ich richtig? Was bedeuten Wind- und Luftdichtigkeit? Sind Öko-Dämmstoffe gesünder oder sogar besser? Wie kann das Dachgeschoss so gedämmt werden, dass Sie dort auch im heißen Sommer entspannt schlafen können? Hier erfahren Sie auch, ob Ihre Thermophen-Fenster zum "alten Eisen" gehören, wie Sie den Rollladenkasten, die Heizkörpernische und die Luftschicht zwischen Mauerwerk und Verblender dämmen lassen können. Es wird diskutiert, was bei der Modernisierung von Gebäuden und bei der Planung eines Neubaus zu beachten ist. Im Vortrag werden viel Interessantes, Wissenswertes und Tipps zum behaglichen und energiesparenden Wohnen im Eigenheim oder in der Mietwohnung, ob Neu- oder Altbau vorgetragen und gemeinsam diskutiert. Es werden verschiedene Förderprogramme und Vor-Ort-Beratungen vorgestellt.



Kurs abgeschlossen

Termine

Datum
Do., 14.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 14.11.2019 von 18 Uhr 30bis 21 Uhr


Kurs

Gebäudedämmung Vortrag

Kursnummer: 92-1047B

Wann
Datum
Do., 14.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ahaus, VHS-Haus
1. Termin: Am Donnerstag den 14.11.2019 von 18 Uhr 30bis 21 Uhr

Wo
Ahaus, VHS-Haus
Treffpunkt: Vagedesstraße 2, 48683 Ahaus

Wer
Günter Kesselmann

Kosten
6,00 Euro
ermäßigt 4,00 Euro
Information Warum gab es bisher die "trockene Heizungsluft" und heute "zu viel Feuchte" in unseren Wohnungen? Wie lüfte ich richtig? Was bedeuten Wind- und Luftdichtigkeit? Sind Öko-Dämmstoffe gesünder oder sogar besser? Wie kann das Dachgeschoss so gedämmt werden, dass Sie dort auch im heißen Sommer entspannt schlafen können? Hier erfahren Sie auch, ob Ihre Thermophen-Fenster zum "alten Eisen" gehören, wie Sie den Rollladenkasten, die Heizkörpernische und die Luftschicht zwischen Mauerwerk und Verblender dämmen lassen können. Es wird diskutiert, was bei der Modernisierung von Gebäuden und bei der Planung eines Neubaus zu beachten ist. Im Vortrag werden viel Interessantes, Wissenswertes und Tipps zum behaglichen und energiesparenden Wohnen im Eigenheim oder in der Mietwohnung, ob Neu- oder Altbau vorgetragen und gemeinsam diskutiert. Es werden verschiedene Förderprogramme und Vor-Ort-Beratungen vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Energieagentur NRW.

Dieser Kurs ist bereits abgeschlossen und kann deshalb nicht gebucht werden.