Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldeverfahren

Für alle aufgeführten Kurse und Veranstaltungen, mit Ausnahme von Konzerten, Vorträgen und Lesungen, ist eine schriftliche Anmeldung mit Einzugsermächtigung erforderlich:

Post:
aktuelles forum VHS · Postfach 1151 · 48661 Ahaus

Hausadresse:
aktuelles forum VHS ·  Vagedesstraße 2 · 48683 Ahaus
Fax: 02561/953737
E-Mail: info@vhs-aktuellesforum.de
Online: www.vhs-aktuellesforum.de 

Eine verbindliche telefonische Anmeldung ist ebenfalls unter 02561/95370 möglich. In diesem Fall benötigen wir für die Einzugsermächtigung/das SEPA-Lastschriftmandat möglichst umgehend die vollständig ausgefüllte Anmeldekarte. Bitte verwenden Sie für jeden Kurs, den Sie belegen möchten, eine Anmeldekarte und erteilen Sie der VHS eine Einzugsermächtigung/ein SEPA-Lastschriftmandat für das Teilnahmeentgelt. Die Anmeldungen - persönlich / per Post oder Überbringer / per Fax (02561/953737) / per Mail: info@vhs-aktuellesforum.de - werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Außerhalb der Schulferien sind in Stadtlohn und Vreden Anmeldungen zu den dort üblichen Bürozeiten 

Bankverbindungen

Sparkasse Westmünsterland
BIC: WELADE3WXXX, IBAN: DE 53 401 545 30 0059 039 800 

Volksbank Gronau-Ahaus
BIC: GENODEM1GRN, IBAN: DE 46 401 640 24 0002 900 600 

VR-Bank Westmünsterland Stadtlohn
BIC: GENODEM1BOB, IBAN: DE 91 428 613 87 3500 003 500 

Keine Anmeldebestätigung:

Anmeldebestätigungen werden nicht verschickt. Wir benachrichtigen Sie lediglich dann, wenn der von Ihnen gewünschte Kurs bereits ausgebucht ist oder wenn sich Änderungen ergeben. Wenn Sie keine Nachricht von uns erhalten, findet der Kurs wie angegeben statt.

Ermäßigung

Der ermäßigte Tarif gilt für Schüler/innen, Auszubildende, Student(inn)en, Freiwilligendienstleistende, Familien mit drei unterhaltspflichtigen Kindern/Familienpass-Inhaber sowie Empfänger/innen von Leistungen nach SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende), SGB XII (Sozialhilfe) oder AsylbLG (Asylbewerberleistungsgesetz). Der Nachweis ist grundsätzlich der Anmeldekarte in Kopie beizufügen.

Bei Kursen mit Nebenkosten wird nur das Kursentgelt ermäßigt. Bei Prüfungen und Studienfahrten ist keine Ermäßigung möglich. Bei Kursen mit weniger als 6 Unterrichtsstunden gilt die Ermäßigung nur für Schüler/innen, Student(inn)en und Freiwilligendienstleistende. Einige Kurse und Lehrgänge können nicht ermäßigt werden. Sie sind im Programmheft entsprechend gekennzeichnet.

Zahlungsweise

Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung des Teilnahmeentgelts und der anfallenden Materialkosten bzw. Nahrungsmittelumlage. Der Betrag wird erst nach Kursbeginn abgebucht. Während der Bürozeiten ist eine Barzahlung in der Geschäftsstelle und den VHS-Häusern in Stadtlohn und Vreden ebenfalls möglich.

Der Einzug des Teilnehmerentgelts erfolgt künftig zu festgesetzten Fälligkeitsterminen (falls nicht anders vorgegeben):

Kursbeginn:

Fälligkeitstermin:

3. bis 15. eines Monats

5. des darauffolgenden Monats

16. eines Monats bis zum 2. des Folgemonats      

20. des Monats

Falls der Fälligkeitstermin auf ein Wochenende oder einen Feiertag fällt, erfolgt die Abbuchung am folgenden Werktag.

Abmeldung

Eine kostenlose Abmeldung ist bis drei Werktage (bei Koch-, EDV-Kursen und Wochenendseminaren eine Woche/5 Werktage, beim Bildungsurlaub und der Winter-/Sommerakademie vier Wochen) vor Kursbeginn möglich. Eine spätere Abmeldung entbindet nicht von der Zahlungsverpflichtung. Für Studienfahrten gelten gesonderte Bedingungen.Eine Rückzahlung erfolgt grundsätzlich nur für von der VHS abgesagte Veranstaltungen.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. 

Der Widerruf ist zu richten an:
aktuelles forum Volkshochschule · Vagedesstraße 2 · 48683 Ahaus · Fax: 02561/9537-37 · E-Mail: info@vhs-aktuellesforum.de 

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.