Von Ukrainer*innen für Ukrainer*innen: Exil-VHS gegründet

Auf dieser Plattform gibt es ab 8. April Bildungsangebote von Ukrainer*innen für Ukrainer*innen online in ukrainischer Sprache. Lehrer*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und freischaffende Dozent*innen können hier gegen Honorar Angebote machen. Die Programmkoordination liegt bei Maria Kovalchuk, Historikerin an der LMU München. Ins Leben gerufen wurde die Exil-VHS von Claus Lüdenbach (vhs Esslingen) und Christof Schulz (vhs München-Süd-Ost).

Wir freuen uns, mit der Exil-VHS zu kooperieren!

Krieg in der Ukraine

Der brutale Angriffskrieg Putins auf die Ukraine bringt Leid über 40 Millionen UkrainerInnen und versetzt die ganze Welt in Unsicherheit und Besorgnis. Der Deutsche Volkshochschulverband veröffentlicht auf einer Sonderseite gebündelt alle Angebote der Volkshochschulen zur Situation in der Ukraine. Es ist wichtig, in dieser angespannten Lage zu informieren und auf vielen Ebenen Hilfe zu organisieren. Alle Veranstaltungsinformationen aus den Volkshochschulen finden Sie hier: 

https://www.volkshochschule.de/meldungen/volkshochschulen-informieren-zum-krieg-in-der-ukraine.php


Corona-Hausordnung

Keine Corona-Beschränkungen mehr, aber Masken-Empfehlung beim VHS-Besuch

Nach der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung NRW können alle Kurse und Veranstaltungen der VHS ohne Einschränkungen besucht werden. Impfnachweise oder Tests werden nicht mehr kontrolliert. Auch die Maskenpflicht entfällt.

Wir empfehlen unseren Kursleitenden und Teilnehmenden jedoch, bei Wegen im Gebäude und bei Unterschreiten des Abstands von 1,5 m weiterhin eine Maske zu tragen.


Integrationskurse

Für die Anmeldung zu einem Integrationskurs
ist eine persönliche Beratung notwendig.
Weitere Informationen/Terminvereinbarung: Hier

Volkshochschule:
sich selbst neu entdecken

Quelle:
facebook/aktuellesforumVolkshochschule

Bildung für nachhaltige Entwicklung an Volkshochschulen: Hier mehr erfahren!

Der offizielle Werbespot der vhs: "Jetzt entdecken!"

  

Demnächst

ab 01.10.2022 ,07:00 - 18:00 Uhr. Kursort: Ahaus, VHS-Haus (Abfahrt)